Spielplatz-Sanierung

Bauarbeiten am Spielplatz an der Talstraße
Bauarbeiten am Spielplatz an der Talstraße - Anklicken zum Vergrößern

Der Spielplatz an der Talstraße 12 wird zurzeit erneuert. Für die Sanierungskosten in Höhe von 70.000 Euro stehen Mittel aus dem Konjunkturpaket II in Höhe von 56.000 Euro bereit.

6 Kommentare zu “Spielplatz-Sanierung

  1. ich bin wirklich für kinderspielplätze, aber warum müssen die so teuer sein? als ich kurz war, gab es betonröhren und n metallgerüst mit nem bisschen sand – das tollste an der ganzen sache war: es hat uns mehr als gereicht und bestimmt wesentlich weniger gekostet :)

  2. Weil da wieder 88 Ämter mitreden, was geht und was nicht geht – was gefährlich ist und was nicht u.s.u.s.f. – und die wollen alle bezahlt sein… ;-)

  3. Ich find´s super :) auch wenn´s doch ne ziemliche Summe ist, sie wird mal für etwas Sinnvolles eingesetzt

  4. 70 000 euro ist tatsächlich ganz schön teuer, aber es ist cool, dass mal wieder investitionen getätigt werden, die nicht mit den bau von überdimensionalen brücken oder 4 spurigen highways rund um die neustadt zu tun hat.

    was mir wesentlich missfällt, sind die mülleimer, die davor stehen. es passiert oft, dass diese völlig überfüllt sind und die glasflaschen dann einfach daneben gestellt werden…

  5. für die frei werdende fläche im a-park wo jetzt noch die alten kindergärten stehn, hätt ich gern genau so nen tollen wasserspielplatz wie es im cottbusser park gibt!!!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.