Spielplatz Förstereistraße

Spielplatz ist noch gesperrt. Fertigstellung war schon vor zwei Monaten geplant.
Spielplatz ist noch gesperrt. Fertigstellung war schon vor zwei Monaten geplant.
Der Spielplatz an der Förstereistraße, Ecke Jordanstraße wird derzeit saniert. Wie Anke Hoffmann von der Pressestelle der Stadtverwaltung mitteilt, hat es Verzögerungen gegeben, aber nächste Woche soll der Spielplatz dann wieder für Kids und Eltern freigegeben werden.

Ursprünglich war geplant, die Baumaßnahmen bis Ende Juni abzuschließen. „Die Verzögerung bei der Fertigstellung ist durch die langen Lieferzeiten für die Spielgeräte entstanden“, erläutert Anke Hoffmann. Lieferanten und Baubetriebe seien aufgrund der guten Konjunktur voll ausgelastet, teilt das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft (Asa) mit.

Wird Ende August freigegeben: Spielplatz an der Förstereistraße
Wird Ende August freigegeben: Spielplatz an der Förstereistraße
Neu entstanden sind ein Spielhaus mit Rutsche, eine Kletterkombination, eine Stehwippe und der Federwippteller, eine Schaukel und der Streetball-Ständer. Ein Sandspielbereich soll die Spielangebote ergänzen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 72.500 Euro. Der Spielplatz ist inzwischen baulich fertiggestellt und wurde in der vergangenen Kalenderwoche abgenommen. Zum Zeitpunkt werden auf der Anlage kleinere Restleistungen erbracht.

Neustadt-Spielplätze

Hier die Übersicht über die Alternativen.

Stehwippe und Federwippteller
Stehwippe und Federwippteller


Anzeige

Aust-Konzerte

1 Kommentar zu “Spielplatz Förstereistraße

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.