Königsbrücker heute vielleicht im Ortsbeirat

Die Mehrheit der Stadträte will für Variante 8.7 stimmen, aber ob das noch vor der Sommerpause gelingt, ist ungewiss.

Die Mehrheit der Stadträte will für Variante 8.7 stimmen, aber ob das noch vor der Sommerpause gelingt, ist ungewiss.

Nun sieht es zwar so aus, als gäbe es eine Stadtratsmehrheit für die Variante 8.7, aber für eine Entscheidung vor der Sommerpause sieht es derzeit dennoch schwierig aus. Denn zum einen haben die Ortsbeiräte, die heute darüber diskutieren sollen, die Unterlagen nicht rechtzeitig erhalten, und zum anderen müsste der Bau-Ausschuss eigentlich in erster und zweiter Lesung diskutieren.

Und nach Willen von rot-rot-grün soll der Stadtrat schon in der Sitzung am 23. oder 24. Juni entscheiden. Deshalb sind schon zwei Sondersitzungen im Gespräch, einmal für den Ortsbeirat, einmal für den Bauausschuss. Die erste Sondersitzung könnte entfallen, wenn heute Abend alle Ortsbeiräte einstimmig beschließen, das Thema auf der Tagesordnung zu lassen. Aber auch mit den beiden Sondersitzungen könnte es knapp werden. Möglicherweise fällt die Entscheidung zur Königsbrücker Straße dann doch erst im August. Dennoch, die nächste Stadtratswahl ist erst 2019. Die Chancen stehen also gut, dass es dieses Mal tatsächlich zu einem Baubeginn kommt. Alle (auch uralte) Beiträge zum Ausbau der Königsbrücker im Neustadt-Geflüster unter #köbrü, die Visualisierungen der Stadtverwaltung zu allen drei Varianten lassen sich hier als PDF herunterladen.

Die Initiative "Königsbrücker muss leben" hatte am vergangenen Mittwoch die verschiedenen Varianten anschaulich präsentiert.

Die Initiative „Königsbrücker muss leben“ hatte am vergangenen Mittwoch die verschiedenen Varianten anschaulich präsentiert.

Weitere Themen im Ortsbeirat

  • Information zum Stand der Vorbereitungen der Feierlichkeiten BRN-Geburtstag 2016
  • Fortschreibung Fachplan Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege für das Schuljahr 2016/2017 – weitere Infos
  • Bestandsnahe Gleissanierung Großenhainer Straße zwischen Conradstraße und Fritz-Reuter-Straße – mehr Infos
  • Wahl eines Friedensrichters für die Schiedsstelle Neustadt
  • Offene Sonntage für Läden zu besonderen regionalen Ereignissen 2017
  • Nachtrag: Die Ortsbeiratssitzung wurde auf den 15. Juni verschoben.

    linie

    1 Kommentar zu “Königsbrücker heute vielleicht im Ortsbeirat

    1. Fidel
      6. Juni 2016 at 13:49

      Lockt offenbar keine Sau mehr hinter dem Ofen vor. Wir dürfen mit viel Parteigeplänkel und einer Variante 8.7 rechnen.
      Schön wär’s ja, wenn es nun endlich mal los bzw. weiter ginge.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    linie