Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

Frühlingsfest in der Katharinenstraße

Die Offbeat Cooperative heizte die Stimmung an.
Die Off­beat Coö­pe­ra­tive heizte die Stim­mung an.
Rund 200 Be­su­cher ha­ben ges­tern ge­mein­sam mit den Flücht­lin­gen und Be­treu­ern in der Ka­tha­ri­nen­straße 9 ein gro­ßes Früh­lings­fest ge­fei­ert. Ne­ben ei­nem in­ter­na­tio­na­len Buf­fet gab es viel gute Stim­mung und Tanz mit der Off­beat Coöperative.

Rund 200 Besucher waren gestern im Hof der Katharinenstraße zu Gast.
Rund 200 Be­su­cher wa­ren ges­tern im Hof der Ka­tha­ri­nen­straße zu Gast.
Die Lei­te­rin der Un­ter­kunft, El­vira Ploß, strahlte über das ganze Ge­sicht. Die Stim­mung war gut und sie ist mit der Ent­wick­lung der Un­ter­kunft sehr zu frie­den. 86 Flücht­linge le­ben der­zeit hier. Aber in na­her Zu­kunft soll das Hin­ter­haus noch um­ge­baut wer­den. Dann ist zwar nur noch Platz für 70 Leute, da­für gibt es dann eine ei­gene Kü­che. "Ob­wohl wir mit un­se­rem Ca­te­rer vom Dü­rüm-Ke­bap-Haus sehr zu­frie­den sind, sel­ber ko­chen ist doch bes­ser", be­rich­tet Frau Ploß, die ins­ge­samt für die ers­ten fünf Mo­nate ein sehr gute Fa­zit zieht. Die Un­ter­stüt­zung durch An­woh­ner und In­itia­ti­ven ist rie­sig. Ent­spre­chend war die Stim­mung ges­tern auch aus­ge­las­sen und fröh­lich. Das kann aber auch an der Ska-Polka der Off­beat Coö­pe­ra­tive ge­le­gen haben.

Die Ein­rich­tung auf der Ka­tha­ri­nen­straße war im Ok­to­ber in dem Ge­bäude der ehe­ma­li­gen Feu­er­wehr­schule un­ter­ge­bracht wor­den (Neu­stadt-Ge­flüs­ter vom 20. Ok­to­ber 2015).

YouTube

Mit dem La­den des Vi­deos ak­zep­tie­ren Sie die Da­ten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr er­fah­ren

Vi­deo laden

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

Ar­ti­kel teilen

Eine Ergänzung

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.