Frühlingsfest der Rapmusik

Bevor Achim’s Trödelhof auf der Louisenstraße gänzlich der Geschichte angehört wird heute noch einmal gerappt. Der vom BRN-Balkon-Rap bekannte Rapper Arthur und Arti Art laden zum Springbreak Festival. Dieses Frühlingsfest der Rapmusik beginnt um 14 Uhr mit einer Mic Session, danach treten unter anderem auf: Findus MC, Low Budget, MC Kason, DR.AUA, The Bossest & MC, Treedread, KapuDDniks, Die Marodiker, Schlizophren, Handicap-Freestyle!, ÄldaDon und zum krönenden Abschluss um 21 Uhr Brad Pitch.

Achim hat an dieser Stelle ausgetrödelt, weil auf dem Grundstück in naher Zukunft ein Haus gebaut wird (Neustadt-Geflüster vom 2. April 2012)

9 Kommentare zu “Frühlingsfest der Rapmusik

  1. Zur Info,
    Dieses hatte nix mit Achim’s Trödelhof zu tun, es war zwar auf der Louisenstrasse 31 aber dort ist ein neuer, hmm „Betreiber“ ??

  2. @ Anton: Wenn nun kein Haus, wer oder was genau ist denn nun auf Achim’s Grundstück gezogen? Mittlerweile wäre mir nämlich ein lärmender Hausbau wesentlich lieber!
    Die neuen Nachbarn erfreuen die Anwohner fast täglich mit Lärmbelästigung. Nachts drei Uhr noch in voller Lautstärke Techno oder HipHop hören und Filme gucken… Nur scheut sich der normale Neustädter so oft die Grünen/Blauen ins Viertel zu bitten… Wär bloß Achim geblieben, bisschen Public Viewing und mal n Glühweinstand bescherten uns weniger schlaflose Nächte :-/

  3. Lieber Anton, also nach einem Haus sieht es überhaupt nicht aus. Nicht nur weil besagte nervende Nachbarn es sich dort sehr gemütlich machen, sondern auch weil keinerlei Hausbau-Aktionen (Vermessen, Räumen etc) da stattfinden. Die Meldung wird wohl eine Ente gewesen sein und die Anwohner dürfen sich auf unklare Zeit weiter beschallen lassen.

  4. Liebe Louise, die Info kam direkt vom Hausbesitzer. Ein Hausbau beginnt jedoch in der Regel auch nicht über Nacht. Warum jedoch Achim dann so hektisch das Feld räumen musste, ist mir unklar.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.