BRN 2016 – reif für Inseln?

Stadtteilhaus schmückt sich mit Flagge und Sandsäcken

Stadtteilhaus zur BRN-Feier 2013 mit Flagge

Nach den zwei großen Versammlungen in der Scheune bei denen Argumente ausgetauscht und Ideen gesammelt wurden, lädt die Schwafelrunde nun zu einer Reihe von Workshops in kleinerer Runde ein. Die nächste Veranstaltung findet am kommenden Donnerstag statt.

„BRN 2016 – reif für Inseln! Eine gelungene/schöne/erfolgreiche BRN für alle, aber wie?“ Das ist das Thema eines Workshops, das die Schwafelrunde mit allen Interessierten durchführen will.

Die Schwafelrunde führt die öffentliche Debatte zur Gestaltung der BRN weiter. Wie können die Neustädter ihre Straßen zurückerobern? Ganz oben auf der Wunschliste bei den BRN-Anwohnerversammlungen standen die Straßeninseln. Können sie die Lösung für mehr Kulturbeiträge und weniger Bierwägen während der BRN sein? Wie rufe ich eine Straßeninsel ins Leben? Welche Vorteile bietet mir eine Insel? Was und bis wann muss beantragen?

Diese und andere Fragen werden beim Insel-Workshop am kommenden Donnerstag beantwortet. Wer sich vorstellen kann, eine Straßeninsel anzumelden oder sich einfach über den „Inselgedanken“ informieren möchten, ist herzlich eingeladen.

Die Schwafelrunde ist ein loser Zusammenschluss einiger Veranstalter der Feierlichkeiten zum Republik-Geburtstag. Zuletzt war die Schwafelrunde aufgefallen, weil sie öffentlichkeitswirksam eine Auszeit der BRN-Feiern beantragt hatte. Das hatte zumindest zur Folge, dass sich mal ein paar mehr Leute für Probleme und Lösungsansätze der Feierlichkeit interessierten.

  • BRN-Insel-Workshop im Stadtteilhaus, Raum „Wanne“, Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden, Donnerstag, 29. Oktober, 19 Uhr
linie

4 Kommentare zu “BRN 2016 – reif für Inseln?

  1. 26. Oktober 2015 at 19:03

    Um Abzuschätzen wie viele Teilnehmer für den Workshop erwartet werden, bitte einen Kommentar mit +1 je Person hinterlassen.

  2. christoph
    26. Oktober 2015 at 20:15

    waaaaaaah…. das Geflüster ist kaputt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Philipp
    26. Oktober 2015 at 21:52

    Ach du meine Güte, wie hat du denn die Seite jetzt verunstaltet?

    Ich hoffe das ist ein Aprilscherz mit Verspätung und sieht morgen wieder aus wie vorher?!?!?!

    Grüße aus Löbtau

    Philipp

  4. 26. Oktober 2015 at 23:25

    @Philipp: da gewöhnst du dich schon dran. Das alte Design hakte an allen Ecken und Enden. Werde aber noch bisschen Feintuning vornehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie