15 Jahre Neustadt-Geflüster

So sah der erste Auftritt des Neustadt-Geflüsters 1999 aus.
So sah der erste Auftritt des Neustadt-Geflüsters 1999 aus.

Heute vor 15 Jahren ist die erste Geschichte unter dem Namen „Neustadt-Geflüster“ erschienen. In dem kurzen Stück mit dem Titel „Alles wieder vorbei“ ging es um ein kurzes Fazit zu den Feierlichkeiten zur BRN. Die Geschichte wurde am Mittwoch, dem 23. Juni, in der Sächsischen Zeitung veröffentlicht und stellte den Auftakt einer wöchentlichen Kolumne dar. Schon wenig später fing ich an, die Kolumnen auch online zu stellen, damals noch von Hand programmiert. Umfangreiche Informationen zur Geschichte und Entwicklung des Neustadt-Geflüsters kann man im Interview mit dem Medienmagazin Flurfunk Dresden nachlesen.

Zum 15. Geburtstag halte ich es für angemessen, mal danke zu sagen. Danke für die täglich mehr als 2500 Leser, danke für die inzwischen mehr als 30.000 Kommentare, danke für konstruktive Kritik, danke für die mehr als 15.000 Facebook-Fans, danke für knapp 2.500 Twitter-Follower, danke für die Themenhinweise, für tolle Fotos, die der Redaktion zugesandt werden. Danke für die freundlichen Worte, wenn mich jemand auf der Straße trifft. Ein ganz herzliches Dankeschön an meine Mitarbeiterinnen Philine und Lisa, die das Themenspektrum des Neustadt-Geflüsters erweitert haben.

Und da es zu einem Geburtstag bekanntlich Geschenke gibt, will ich hier mal ein paar verteilen:

Vielen Dank an die Sponsoren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist es nötig, in der Kommentarspalte eindeutiges Interesse an dem entsprechenden Geschenk zu bekunden.

Außerdem würde ich mich freuen, mal zu hören, was ihr euch so inhaltlich vom Neustadt-Geflüster wünschen würdet.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Artikel teilen

138 Ergänzungen zu “15 Jahre Neustadt-Geflüster

  1. Liebes Neustadt- Geflüster Team,

    da ich relativ frisch umgezogen bin und meine Wände sich über schöne Filmplakate sehr freuen würde, freu ich mich über den Preis am meisten, zumal im Juli ein neuer französicher Film in der Schauburg läuft, welchen ich unbedingt anschauen möchte! Ich bin ein großer Fan des französischen Kinos. :-)

    An der Neustadt- Geflüster- Seite mag ich sehr, dass man immer up-to-date ist,was in seinem Viertel so passiert. Seien es positive oder auch negative Dinge. Wünschen würde ich mir eventuell mehr Veranstaltungs- Vorschläge, gerade zu den doch meist recht trägen Sonntagen, freut man sich zu lesen wo etwas los ist!

    Ganz liebe Grüße, eure Franzi <3

  2. Hallo liebes Team,

    ich gratuliere zum 15-jährigen und sage auch danke. Denn aus weiter Ferne ist es immer schön, neues aus der Neustadt mitzubekommen und einfach ein bisschen dabei zu sein.
    Ich würde mich sehr über dieses Buch von Günter Starke freuen.
    Macht weiter so!!!

  3. Alles Liebe zum 15. Geburtstag. Eure Seite ist zu meiner tägliche Pflicht-Lektüre geworden. Als berufstätige Mama habe ich wenig Zeit für mich. Um die wenigen Minuten am Tag gebührend auszukosten, würde ich mich über den Wein riesig freuen :-)

  4. Liebes Neustadt Geflüster, ich gratuliere recht herzlich. ..auch wenn ich mich bei soviel tollen Geschenken gar nicht recht entscheiden kann…würde ich doch sehr über ein Frühstückbrettchen freuen!

  5. Au ja !
    Erstmal : GROßES INTERESSE . Bei Bedarf hänge ich auch ein Transparent an mein Fenster. Ich mag gewinnen. Unbedingt. Ich teile auch alles, höchstes Ehrenwort!

    Was ich mir wünsche :
    Die Polizeimeldungen sollten wieder verschwinden. Hört man doch sowieso überall und es verbreitet einfach mehr „Angst und Misstrauen“.
    Dass es einen Wettbewerb für das Headerbild gibt. Sieht manchmal etwas lieblos aus.
    Die „Neustädter“ selbst könnten teil des Neustadt Geflüsters werden. Mit Interviews bzw. Befragungen yada yada yada…
    Außerdem wünsche ich euch alles Gute zum 15.Jährigen. in 3 Jahren darfste legal trinken liebes NG.

  6. lieber anton,

    ich würde gern die scratch map anscratchen und wünsch dir zum geburtstag ewige schönheit!
    zum glück gibt es dich, sonst wäre doch die halbe neustadt aufgeschmissen.

  7. Lieber Anton und liebes Team, auch ich sage vielen dank! Ich freu mich immer sehr über eure Berichte , Auswertungen, Neuigkeiten! Ich würde mich sehr über die Schauburggutscheine freuen oder auch gern die Scratchmap. Macht weiter so! Liebe Grüße

  8. Liebes Neustadtgeflüster,

    auch von mir alles Gute zum 15. :) Ich freue mich immer sehr über die Imbiss-Tests, und dass neue Lokale und Geschäfte vorgestellt werden. Da weiß ich immer gleich was ich als nächstes ausprobiere – bei der Vielzahl an Angeboten verliere ich sonst immer den Überblick.

    Ich würde mich auch über die Kinokarten oder die Scratch Map sehr freuen.

    Liebste Grüße

  9. Hallo liebes Neustadt-Geflüster Team,

    herzlichen Glückwunsch zu eurem 15-jährigen Bestehen und ein Prosit auf eure nächsten 15 Jahre. Da ich mein Motorrad vorerst abgegeben habe und mich über die Gegenwart der Neustadt durch euch gut informiert fühle, interessiert mich die vorangegangene Geschichte und somit bewerbe ich mich hiermit hochoffiziell für das Buch von Günter Starke “Starkes Viertel“.

    Weiter so und beste Grüße!!

  10. Alles Gute zum 15. Geburtstag.
    Viel Erfolg auch weiterhin in den vielen folgenden Jahren!
    Ich würde mich sehr über das Buch, die Kinokarten oder auch über den lecker Wein freuen. :-)

  11. Hallo Anton,

    auch auf diesem Sender nochmals meine besten Wünsche!

    Ich würde mich wirklich RIESIG über das Buch „Starkes Viertel“ freuen!!! Die Kalender sind für mich immer ein Must Have, werden in Ehren gehalten und monatlich liebevoll umgeblättert. Um das Buch bin ich schon paar Mal rumgeschlichen, hab’s mir am Ende dann aber immer irgendwie doch nicht gegönnt… :-(

    Deine Frage nach dem Inhalt ist schwierig zu beantworten, da mir aktuell wirklich nichts einfällt, was verbessert werden könnte. Die Beiträge sind aktuell, interessant und sehr schön geschrieben.

    Hm, nee… hab grade noch mal nachgedacht, mir fällt echt nix ein…

    Danke nochmals an dieser Stelle für deine tolle Seite und dein jahrelanges Engagement! Und natürlich auch ein Danke an deine fleißigen Helferinnen!

    Viele Grüße, Berit

  12. Ich würde mich über die Kinokarten/Plakate oder den Wein freuen :)

    Da ich nicht mehr in DD wohne, schaue ich hier immer gern rein um zu sehen was es neues gibt. Eigentlich finde ich den Mix sehr schön, von Stadt(viertel)politik bis zum Straßenbahn-Streicheln – alles dabei ! Besonders toll finde ich auch die Verkostungen, da weiß ich immer was ich mal ausprobieren möchte wenn ich in der Heimat bin.

    Viele Grüße aus Bremen (und demnächst Wien) !

  13. Happy Birthday, Neustadtgeflüster!

    Ich würde mich über mehr fotografische Eindrücke des Neustadtlebens freuen – und über das Fotobuch von Günter Starke.

  14. HAPPY BIRTHDAY.
    auf die nächsten 15. ;)
    ich würde mich über das buch starkes viertel freuen :) meine aktuelle literatur aus schon ausgelesen :(
    und mit büchern kann man auch nie etwas verkehrt machen.
    alles liebe und feiert ordentlich
    :):):)

  15. Liebes Team vom Neustadtgeflüster,s

    einen herzlichen Gruß von der anderen Elbseite und alles Gute zum Geburtstag. Auf das es mindestens nochmal 15 Jahre werden. Das Dankeschön möchte ich natürlich auch zurückgeben, da ihr es wirklich verdient habt. Eine tolle Sache in letzter Zeit sind die Geschichten aus der Neustadt der frühen 90er. Gerne mehr davon. Was den Preis angeht, so würde ich mich riesig über das Filmpaket, das Buch von Günter Starke aber auch den Wein freuen. Alles Gute für die Zukunft.

  16. Ach nee, fuffzn schon; so alt siehste doch gar ni aus. Freu mich immer wieder, das Neustadtgeplapper zu lesen, vor allem dann, wenn ich weit weg bin. Ansonsten bin ich ja mitten drin und dabei und muss ni viel drüber lesen… Aber bald isses wieder soweit; und ich werde aus der Ferne lesen, was du, lieber Herr Launer, über die Bordsteinratten zwischen Prießnitz- und Königsbrücker Straße berichten wirst. DANKE! Nur in den Kommentaren wünschte ich mir zukünftig mehr SCHWEIGEN, aber dafür kannst du ja nix.
    Ach, über zwei Schauburg-Karten würde ich mich auch sehr freuen…

  17. Herzlichen Glückwunsch Anton!
    Du kennst Dich wie kein anderer in der Neustadt aus. Wie wärs mit einer interaktiven Neustart-Karte? In der Deine alten und neuen Entdeckungen (Kneipen, Friseure, Läden, …) zu finden. sind? Auch wenn sie wahrscheinlich fast täglich ein update bräuchte weil hier so viel passiert …..

    Und das ganze dann Smartphone-tauglich …..

    Apropos: Die Neustadt-App?

    Viele GRüsse, Frank

    P.S.: Das Buch von Günter Starke “Starkes Viertel“ ist stark!

  18. Leider wohne ich (noch nicht) in DD aber dieses Jahr kommt der Umzug. Da ich dann wieder vor leeren Schränken stehe würde ich mich über das Frühstücksbrettchen freuen. Den Rest würde ich natürlich auch nehmen *-*

  19. Alles Liebe zum 15. Eure Seite ist einfach ein toller Zeitvertreib und wird von mir aus vielerlei Gründen regelmäßig frequentiert! Danke dafür! Ach ja, und über ein edles tröpfchen vino würde sich mein Gaumen natürlich riesig freuen! Weiter so!

  20. Hallo neustadt-geflüster. Alles Gute zum geburtstag! Die meisten artikel finde ich sehr interessant, besonders die zur kultur in der neustadt und im hecht, deswegen macht gerne weiter so!
    Großes interesse habe ich an der scratch-map!

  21. liebstes neustadtgeflüster, zum geburtstag alles gute und viel inspiration für neue beiträge und ideen. für mich die zuverlässigste erste quelle nebst der klassischen mundpropaganda und ich bin immer wieder überrascht über den fleiß und die aktualität. mir fallen leider keine verbesserungsvorschläge ein, da ja schon alles abgedeckt wird.

    damit ich (wir) auf dich anstoßen und weiterhin das bunte neustadttreiben genüsslich von meinem balkonien beobachten kann (können), würde ich mich über den leckeren wein freuen.
    prost! auf weitere 15 Jahre!

  22. Lieber Anton,

    ohne dich würden wir überforderten Neustadtbewohner nicht wissen welchem Friseur wir trauen können und wo wir einen guten Mittagstisch vorfinden. Danke dafür, mach weiter so und Prost auf die nächsten 15 Jahre.

    PS: Das Buch von Günter Starke “Starkes Viertel“ würde sich doch sehr gut in meiner Wohnung machen und meiner Tochter helfen, das Viertel alleine zu erkunden ;)

  23. Glückwunsch zum 15. Geburtstag – ist ja nun nicht mehr so weit bis zur Volljährigkeit. ;-)

    Würde mich über das Buch von Günter Starke freuen. Von wegen früher und so …

  24. Hallo Anton,

    auch von mir alles Gute!

    Ich würde mich über das Buch vom Günter Starke wahnsinnig freuen!

  25. Herzlichen Glückwunsch, wertes Neustadt-Geflüster!

    Seit meinem Einzug in die Neustadt und der Kenntnisnahme dieser
    wunderbaren Seite, ist genau diese als Startseite eingerichtet
    und mir,
    dank Geschichte, Lokalnachrichten und/oder Kulturbeitrag
    (oder den jeweils dazu kredenzten Leserkommentaren),
    sehr ans Herz gewachsen.
    Ich finde Aidons Idee eines Titelfotowettbewerbs sehr gut!
    Ansonsten weiter so und alles Gute für die nächsten 15!

  26. Alles Gute zum Jubiläum und macht weiter so.
    Ich habe großes Interesse an dem Retrohörer, da ich dann auch unterwegs wie zu Hause telefonieren kann. Hab nämlich noch ein original Wahlscheibentelefon aus DDR-Zeiten.

    Viel Spaß noch

    TeaTime

  27. Lieber Anton,

    herzlichen Glückwunsch zum unrunden Geburtstag!

    Und weil ich über 15 bin und auch noch Motorrad fahre, würde ich mich über den Sicherheitstrainings-Gutschein freuen

    Grüße

  28. Herzlichen Glückwunsch!Über Facebook schaue ich fast täglich auf die Seite, inhaltlich hätte ich jetzt nichts anzumerken, was anders muss =). Alles Gute weiterhin!
    Ich hätte sehr großes Interesse an dem Frühstücksbrettchen und Weltkarte!

  29. War 3 Wochen nicht in Dresden und bin nun wieder auf dem Laufenden. Danke, Anton & Co.!!!
    Werde auch über den Vorschlag vom 5. Juni nachdenken, der Martin-Luther-Kirche einen Helikopter-Landeplatz zu verpassen; wir müssen ja sowieso am Turm bauen. Nur sicher schimpft dann wieder jemand, weil der Turm als Fotomotiv fehlt, oder als Orientierungspunkt oder was weiß ich.
    Aber vielleicht sind die Glocken momentan ja doch leiser als ein Hubschrauber? Mal sehen…
    Also alles Gute und weiter so!
    Ecki

  30. Ich brauch den Retro-Telefon-Hörer, da freuen sich die Kinder drüber :-) Alternativ das Buch „Starkes Viertel“, steht schon lange auf der Liste.

    Ich finde gut, dass es mittlerweile wirklich jeden Tag was Neues zu lesen gibt, finde aber auch, dass nicht jeder Polizeibericht gepostet werden muss. Außergewöhnliche Dinge immer, aber das „Normale“ verbreitet doch nur Angst und Schrecken, ohne die Taten jetzt abwerten zu wollen. Wenn jemand etwas auffälliges beobachtet hat, geh ich davon aus, dass jeder halbwegs Intelligente dies auch ohne Artikel hier der Polizei meldet.

    Ansonsten könnte die Seite mal ein neues, frischeres Design vertragen. Was mich noch brennend interessieren würde (oder wurde das schonmal erwähnt?): Warum das Pseudonym?

  31. Herzlichen Glückwunsch lieber „Anton“ zu 15 Jahre Durchhaltekraft. „Neustadt-Geflüster“ ist immer wieder eine informative und unterhaltsame Lektüre die inzwischen zum Viertel gehört wie die Kirche zum Martin-Luther-Platz.
    Ich empfehle allen (auch wenn ich dann wohl kein Glück habe), wünscht Euch das Buch von Günter Starke “Starkes Viertel“. Es ist wirklich toll.
    Best regards aus der Böhmischen

  32. Lieber Anton,

    zur Feier des Tages muss ich ein wenig ausholen.

    Ich erinnere mich noch gut an die Lektüre Deiner Kolumne in der Sächsischen Zeitung, und dass ich es damals seltsam fand, wie dieser Typ sich erdreisten kann, über die Neustadt zu schreiben, obwohl der noch nie in den CAFÉS anzutreffen war, die ICH so gerne frequentierte. – Das war natürlich, ehe ich begriff, dass Du lieber in KNEIPEN gehst, und überdies solche, die ich bis heute tunlichst meide, denn da wird geraucht und man hört Punk und weiß Gott was für unappetitliche Umtriebe da noch vonstatten gehen.

    Egal, denn zum Glück kam es anlässlich eines Workshops, der mehr Menschen fürs Thema Stadtteilblogs begeistern sollte, zu einem Meet-and-Greet zwischen meiner Wenigkeit und Dir. Na, und wie es so schön heißt, the rest is history, denn dieses Treffen sorgte angesichts der männlich dominierten Dresdner Bloggerszene bei mir für den nötigen Impuls, mein erstes, eigenes Blog zu beginnen. – Das Blog ist lange abgeschaltet, mein Dank lebt fort.

    Übrigens, bei dem Treffen damals war auch JT von dieneustadt.de zugegen. Die Rivalität zwischen Euren beiden Blogs – hier die One-Man-Show Anton Launer, dort das Autorenkollektiv von JT sowie u. a. SalvadorDD und mir – hast Du inzwischen mit einer simplen URL-Umleitung elegant aus der Welt geschafft, und dank Formulierungsfee Philine und laufend lernendem Lehrling Lisa ist sogar auch auf Deinem Blog ein pluralistischer Blick auf die Neustadt entstanden. – Darwin hätte das wohl Überleben durch Anpassung genannt.

    Die Neustadttickerlektüre gehört zu meinen morgendlichen Ritualen. Ich freue mich oft, wundere mich manchmal, ärgere mich ab und zu (seit der Schließung der Kommentare unter den Polizeiberichten deutlich seltener). Langweilig ist es selten.

    Abschließend wage ich die Behauptung, dass Dir nicht nur Deine Leser, sondern insgesamt die Neustadt zu danken hat, weil Du dieses kleine gallische Dorf mit seinen merkwürdigen Bewohnern nachhaltig gegen die bösen Römer, die darin nur eine Dreckecke mit Drogendealern sehen, wacker verteidigst.

    Cool fände ich eine Neustadt-Party, auf der sich alle Leser ihre Usernamen auf den Rücken pappen. So käme man nett miteinander ins Gespräch, nur um sich dann beim Umdrehen zu denken, „Ach, das ist dieser Spinner, der hier immer solchen Müll verzapft!“ Und dann würden wir merken, im echten Leben ist alles immer nochmal ein wenig anders als hier im Blog.

    Herzlich alles Gute!

  33. Herzlichen Glückwunsch, ohne den Blog wäre der Büro-Alltag schwer zu ertragen.

    Ich würde mich über Wein, Filmplakate oder die Rubbelmap freuen :-)

  34. Alles Gute zum Geburtstag.
    Lustigerweise fällt dieser genau auf einen Tag mit dem 57. meiner Mutter, weshalb ich mich (wir uns) über Kinokarten oder Wein sehr freuen würde(n).
    Aber auch wenn wir nichts geschenkt bekommen werde ich weiterhin treuer Leser bleiben.

    Was ich gut finde: War früher alles besser?-Kolumne,
    die Beiträge von Philine und Lisa, allgemein kommunalpolitische und raumplanerische Infos, Imbiss-/Restauranttests

    Was nicht so gut ist: angstverbreitende Polizeimeldungen

    Was sein könnte: Online Umfragen, die dann als E-Petition an die Stadtverwaltung gehen (wie letztens hier vorgeschlagen zur Organisation der BRN, aber auch zu Themen der Stadtplanung)

    Viele Grüße und bitte noch lange weiter so..

  35. Danke für Ernstes und Lustiges, Aktuelles und Antikes, Sinnvolles und auch mal -freies…unterhaltsam und interessant sind die Beiträge jedenfalls immer. Alles Gute und genauso weitergemacht!

    (Nagut…wenn’s denn unbedingt sein muss, ich nehm die Schauburg-Gutscheine :-P)

    Ehrfürchtig, F.

  36. @Alauner: Zum Pseudonym: Ursprünglich sollte die Geschichte in der “SZ” von mehreren Leuten geschrieben werden, daher das Pseudonym. Der „Neue Anbau auf dem Sande“ wurde im Jahr 1835 als Antonstadt – benannt nach König Anton von Sachsen (reg. 1827-1836) – nach Dresden eingemeindet. Daher heißt die Neustadt auch Antonstadt und daher habe ich mir den Vornamen geklaut. Der Nachname kommt vom Alaunplatz und sollte auch ein Zeichen für gute Laune setzen.

  37. Auch von mir alles Gute zum Geburtstag :)
    Freuen würde ich mich sehr über die Kinokarten oder den Wein.

  38. Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Derzeit wohne ich leider nicht mehr in der Neustadt, aber bin immer gut informiert dank Neustadtgeflüster und in zwei Monaten bin ich endlich wieder hier! Ein rieses Dankeschön! Ich würde mich unglaublich über die scratch map freuen :)

  39. Auch von mir herzlichen Glückwunsch und ein großes DANKESCHÖN!
    Ich würde mich über die Weltkarte oder das Frühstücksbrettchen freuen.

  40. So schließe ich mich all den Glückwünschenden an! DANKE heißt hier die richtige Formel, für all die kritischen und auch fröhlichen Artikel, die hier so zu lesen sind.

    Als bekennender Internetausdrucker freue ich mich auf die vielleicht kommende Zusatzfunktion auf Deiner Seite.

    Das Geflüster ist ein fester Bestandteil unserer Neustadt und für alle, die es so sehen wollen, eben auch unserer Republik.

    Allen Kommentatoren weiterhin viel Humor, wie bspw. Ecki; den Heli-Landeplatz planen wir mal in Ruhe, lass den „Tower“ vorerst noch stehen bitte :-)

  41. Hallo,
    als großer Fan vom Neustadt-Geflüster möchte ich auch gratulieren. Das Frühstücksbrettchen, das Motorrad-Training oder eine Kinokarte würden mich echt glücklich machen :-)

    Gibt es eigentlich schon sowas wie einen Eisdielen-Test? Schließlich ist jetzt der Sommer da!
    Herzliche Grüße aus der Alaunstraße

  42. Auch von mir als Blogger- und Schreiberkollegen herzlichen Glückwunsch und allzeit eine spitze Feder! Gruß vom „Westrand“ im Bogenviertel :)

    Was ich sagen möchte: hier gibt es immer Inspiration, Material zum Weiterdenken, Lesestoff. Und letztlich ist die Seite mit allen Lesern und Kommentatoren eigentlich das, was die Neustadt auch sein soll: eine Gemeinschaft. Verbesserungswunsch also: Spätestens zum 20. die „Neustadt-Geflüster-Party“! :) (Huch, Frau Muyserin war schneller)

    achja: Kino oder Wein wäre natürlich toll!

  43. Nu herzliche Gratulation und ein ‚Weiter so‘ auch von mir. Mir fällt auf die Schnelle nichts ein, was ich gern verbessert sehen würde. Und den grünen Telefonhörer gewinne ich ja eh nicht, obwohl ich ihn gern hätte.

  44. Gratulation…….

    hatte heute früh schon mal reingelesen,da hatte ich das gar nüsch richtig verstanden !!

    also ich möchte bitte noch Blumenladentests,eine Wettervorhersage für drei Tage,und ich möchte nichts gewinnen !!

    ach so :

    grussi…. :lol:

  45. Hallo und herzlichen Glückwunsch!

    Als Neustädterin würde ich mich sehr über das Buch von Günter Starke freuen!

    Viele Grüße.

  46. Hallo Jan, grandios, weil ich etwa ahne, wieviel Arbeit und Ideen in Deinem Geflüster stecken. Das nächste Frühstück geht auf mich. Ich wünsche Dir noch viele tolle Einfälle, nicht nur am 1. April. Winfried

  47. Hiermit bekunde ich eindeutiges Interesse daran mal wieder in Dresdens schönstes Kino zu gehen :) oder ein chices filmplakat…frau ist ja flexibel :)

  48. ….na denni auch von mir die besten Wünsche, danke für Deine Mühe… auch an Philine u Lisa.Angenehm ist, dass Du immer sehr ausgeglichen und konstruktiv auf manche Kritiker u Trolls hier reagierst…. ich werde meine (…)beibehalten, denn die Tasten sind immer noch kaputt ;)
    ….gewinnen möchte ich nix, nur wundere ich mich…(wie immer bei Gewinnspielen) …. Haaalloo, wo sind die ganzen Stammis die sonst immer da sind??
    Die Party Idee von Muyserin is doch ma was…. und lasse die Polizei berichte weg… gut Idee…. lg

  49. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!! Immer hilfreich, amüsant, informativ, witzig oder aufregend und manchmal auch zum Aufregen!! Weiter so!!!

    „Dresden“ zum Frühstück wäre göttlich – spanischer Wein ist IMMER toll und Buch oder Kino sowieso…….. alles gleich willkommen!!

    an meine/n Vorposter/in: Stammleser sind nicht immer Stammschreiber ;-) Und wenn Du nix gewinnen willst — ich schon. Weil´s den Tag schöner macht, mal was zu gewinnen (wenn man sich dem Lotto-Wahn schon verweigert) :-)

  50. Jan – Verspätet aber dennoch: Alles Gute zum 15. :)
    Mach weiter so, halte durch und lass Dich nicht beirren, die Neustadt braucht Dich!

    Was ich mir wünschen würde: ruhig mal wieder ein paar kritischere Töne bei weniger Klatsch & Tratsch,
    UND, was für’s Auge – endlich ein neues Layout, bittebitte, ich kann das hier nicht mehr sehen ;-)
    Danke!

  51. Coole Geburtstagsaktion! :-)
    Ich würde mich sehr sehr über das Frühstücksbrettchen oder über den Wein freuen!
    Aber auch die Schauburg-Freikarten wären klasse, denn mein Freund als Neu-Neustädter war NOCH NIE in der Schauburg, das muss sich ändern!! :-D

  52. Auch von mir Alles Gute zum 15. und hoffentlich auf viele weitere spannende Jahre und interessante Geschichten.

    Ich würde mich über Filmplakate und/oder Kinokarten freuen.

  53. Ich bin nicht gegen Polizeimeldungen per se, sondern störte mich in der Vergangenheit an den oft tendenziösen Kommentaren.

    Aber: seit ich weiß, wie häufig die Tanzenden Diebe auftreten (und dabei ist es völlig egal, wer dahinter steht), warne ich zum Beispiel meine Mutter, die aus der Kleinstadt kommt und allen Mitmenschen auf der Straße mit uneingeschränktem Vertrauen begegnet, dass sie sich eben etwas in Acht nehmen soll, wenn sie mit ihrem Enkel auf der Königsbrücker unterwegs ist. Insofern finde ich solche Meldungen durchaus hilfreich.

    Anderes Beispiel: wenn man öfter liest, an der und der Stelle wird man nachts überfallen, könnte man auch gezielter Prävention betreiben. Oder?

    Jedenfalls bietet mir die Tagespresse solche Polizeimeldungen nicht derart auf meine Stadtteile (Neustadt, Hecht) gefiltert.

    Mich würde wirklich interessieren, warum hier manche komplett gegen Polizeimeldungen sind.

  54. herzlichen glückwunsch!
    genau die hälfte der geburtstagszeit habe ich auch schon im schönen dresden geschaft – und ohne neustadtgeflüster wäre das nicht möglich gewesen: seien es die imbisstests, nach denen ich meine kulinarischen ausflüge plane, die vielen gewinnspiele, die einen auch wirklich gewinnen lassen, die infos zu veranstaltungen wie dem schlittenrennen, die ich sonst garantiert verpassen würde oder auch die berichte über einbrüche, nach denen ich immer besonders sorgsam die fenster und türen schließe – danke, dass es neustadtgeflüster gibt und man immer uptodate ist. verbessern musst du nichts, ich finde die seite super.

    über die kinokarten für die schauburg würde ich mich besonders freuen.
    alles liebe und auf weitere 15 jahre!

  55. Hallo Anton,

    alles Gute zum Geburtstag! 15 Jahr‘, volles Haar ;)
    Ich würde mich sehr, sehr, sehr! über „Starkes Viertel“ freuen! Hab das Buch bei nem guten Freund stehen sehen, es hat mich schwer begeistert, aber ist für mich zur Zeit absolut unmöglich, käuflich zu erwerben. Damit würdest du mir eine riesen Freude machen, da wir schon angefangen haben, Straßen- und Häuserraten damit zu spielen, eine sehr schöne Nachmittagbeschäftigung, wenn man durch die Straßen unseres Viertel flanieren möchte. Insofern….ja, ich würde mir n Arm abfreuen, dieses tolle (Bilder)Buch geschenkt zu bekommen!
    Beste Grüße und für die nächsten 15 Jahre weiterhin interessierte, erfreute und konstruktiv kritische Leser!

  56. Als Ex-Neustädterin würde ich mich sehr über das Buch „Starkes Viertel“ freuen und könnte mich damit ein bisschen über meinen Wegzug aus Dresden hinwegtrösten. Alternativ würde ein DD-Frühstücksbrettchen diesen Zweck möglicherweise auch erfüllen. Herzliche Grüße und Gratulation zum 15.!

  57. Herzlichen Glückwunsch!!!
    So ein Amsterdam-Menü wäre für meine Familie genau richtig, da ich durch die neuen beruflichen Herausforderungen fast nicht mehr zum Kochen komme. Das wäre klasse!

  58. Alles Gute auch aus dem Hecht!
    Dein Blog gehört bei uns zur allmorgendlichen Frühstückslektüre. Immer wieder eine wahre Freude sind deine Imbiss- und Friseur-Tests, wobei wir nur erstere aktiv nutzen und zweitere eher der Unterhaltung dienen. Bleibt so wie ihr seid: kritisch, ironisch, amüsant, ernst und natürlich informativ. Ach ja, Interesse würden wir auch noch bekunden, an allem außer dem Fahrsicherheitstraining ;)

  59. Herzlichen Glückwunsch auch von mir aus Löbtau!

    Weil mein Kumpel erst seit ca. einem Monat den Motorradführerschein hat, würde ich mich über das Fahrsicherheitstraining freuen, um es ihm zugute kommen zu lassen! :)

    Beste grüße

  60. Herzlichen Glückwunsch! Schön, dass es euch gibt :)
    Ich würde mich riesig über die Kinogutscheine, nochmehr aber über das Buch „Starkes Viertel“ freuen – schon eine Weile schleiche ich um es herum. Macht weiter so und alles Gute
    Claudia

  61. Ich gratuliere das gesamter Team!

    Gerne mache auch ich mit beim Verlossung… Da ich ja ständig und sicher mit dem Fahrradunterwegs bin (wie sonnst als Holländer) möchte ich das auch mal mit dem Motorrad! Die die mich kennen werden ständig in Angst und Schrecken versetzt wenn ich mal wieder mit mein Bike durch der Neustadt kurve… Mir wurde schon angeboten um mein Motor ein zu täuschen gegen ein 3 Rad…
    Wie ihr liest wäre ein ordentliche Fahrtraining gar nicht verkehrt…
    Braucht man eigentlich ein Führerschein? Grins

    Macht bitte weiter so!!
    Und obwohl die Polizei berichte für manche nicht ok sind ist es immer ein guter Warnung für neu Masche von Trick Betrüger und ein Hinweis auf Einbruch Sicherheit.

    Gefeliciteerd van The Amsterdam

    Euer Bartje

  62. Aaaaaaallet Gute zum 15sten,

    ich würde mich riesig darüber freuen, mit meiner Familie einen Breuler & Pommes im Amsterdam essen zu gehen.Und wenn ni, dann solls der Retrohörer sein, fetzt bestimmt auch. Liebe Grüße von der täglich „Neustadt-Geflüster“-lesenden Nicole

  63. Mmh… hab nochmal überlegt,…das Argument stimmt natürlich… wenn hier über tanzende Diebe berichtet wird u über Einbrüche,ist es auch hilfreich… Aber es bringt auch eine Tendenz der Angst u Unsicherheit mit sich…aber es ist eben die Realität…
    ..möchte immer noch nix gewinnen u hab trotzdem nen schönen Tach ;)

  64. Glückwünsche auch von mir. Eine gute Seite, auf der man Neues/ Interessantes und Skuriles liest – aber auch Gelegenheit zur intensiven Diskussion bekommt.

    Ich würde mir eine einfachere Variante der html-Einbindung von Links wünschen. ;)

    Und der Gedanke, eine Party mit den echten Diskutanten zu machen, gefällt. Wie z.B. Seldon wohl aussieht? Immer mit Manifest im Stoffbeutel? ;)

    Als Geschenk würde ich den Wein wählen…

  65. Beste Glückwünsche von uns. 15 Jahre Neustadtgeflüster fällt zusammen mit 15Jahren Neustadt Gentrifizierung durch mich und meine mittlerweile um drei Dresdner reichere Familie. Als bekennende Neustadt- und Holland Fans würden wir uns über ein Familienmenü im Old Amsterdam freuen.
    …und: Natürlich lese ich alle Nachrichten und insbesondere Diskussionen mit Freude.

  66. Lieber Jan,

    nachträglich noch alles Gute zum Fünfzehnten. Statt Geschenke abzustauben würde ich lieber noch 3 frische Kami-Katzen 2015 in den Ring werfen.
    Feier schön!
    Frank

  67. Hallo liebes Team danke für die 15 . tollen Jahre und alles gute für die nächsten 16. Jahre.

    Falls noch vorhanden wären die Brettchen echt super.

  68. @E-Haller: Jaja, die Klischees…
    ;) (Das Manifest passt auch in hintere Hosentasche!)
    Und @Anton: „Die Blogger haben die Welt nur unterschiedlich dokumentiert, es kömmt aber darauf an, sie zu verändern!“ Hm, naja,…
    Als lokale Nachrichtenplattform gern frequentiert. Nach meinem Geschmack zuviele Friseur- und Bratwurstrezensionen, gern mal etwas mehr Biss … aber: „De gustibus non est disputandum!“. Über andere Dinge schon! Und das auch gern hier!

  69. Glückwunsch und macht weiter so!
    Ich würde mich als Portugalfan über den Vinho Verde freuen, bin aber auch den Niederländern gegenüber nicht abgeneigt.

  70. Der Kami-Katzen-Kalender ist ja eine furchtbar süße idee. da ich die „Kamenzer
    Straßenkatzen“ auch des öfteren sehe, würde ich da nicht nein sagen ;)

  71. Liebes Team vom Neustadt-Geflüster,

    ich wünsche alles Gute zum 15-jährigen Jubiläum. Ich lese immer sehr interessiert eure Artikel und freue mich auf weitere Artikel in den nächsten Jahren.

    Ich würde mich über Karten der Schauburg oder das Buch „starkes Viertel“ freuen.

  72. EINDEUTIGES INTERESSE!!
    Ich lass mich gerne überraschen wegen nem Geschenk!!
    PS.: WEITER SO……Neustadtticker ist ein täglicher Anlaufpunkt für mich

  73. Alles Liebe und auf in die nächsten 15 Jahre!

    Da ich bald umziehe, würde ich mich über ein Kinoplakat oder die Scratchmap freuen. Ein Buch wie „starkes Viertel“ kleidet eine neue Bude natürlich auch.

  74. Liebes Neustadt-Geflüster-Team,

    erst möchte ich euch alles gute wünschen! Es macht immer wieder Spaß eure Artikel zu lesen.

    Ich für mich tierisch über die Karten von der Schauburg freuen, weil mein Freund und ich uns leider so selten sehen und dann ein schöner Abend mit einem Film toll wäre!

    Liebe Grüße

  75. Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag!

    Als treue Leserin kann ich nur sagen: weiter so! Besonders beliebt sind bei mir die News und Tests zur Restaurant- und Kneipenwelt. Aus diesem Grund bekunde ich auch großes Interesse am Wein und dem Amsterdam-Gutschein.

  76. Herzlichen Glückwunsch, auf 15. weitere tolle und erlebnissreiche Jahre. =)

    Dresden hat sich in den Jahren meines Studiums zu meiner persönlichen Heimat entwickelt, sodass ich hier gar nicht mehr weg möchte. Ich würde mich sehr über den Kinogutschein oder den Wein freuen, wobei alle Geschenke super schön sind.

  77. Alles Gute auch aus der Amts-stube zum Jubiläum und …bitte weiter so. Interesse habe ich als Angestellter natürlich am Alkohol. Benötigt wird er für mein erste Picknick auf der Westerweiterung Alaunplatz.

  78. Liebes Geflüster-Team,

    vornweg: Alles Gute zum Geburtstag! Ihr macht das großartig! Seit ich im März aus Köln wieder in meine geliebte Neustadt gezogen bin, verfolge ich Eure hilfreichen Beiträge mit größtem Interesse!!!

    Ich würde mich super über das Buch „Starkes Viertel“ freuen, welches ich dann auch meiner Omi mal ausleihen würde. Sie ist nämlich im gleichnamigen Kalender abgedruckt und würde sich super doll über das Buch freuen!

    LG
    Caro

  79. Alles Gute! Und: Eindeutig interessiert. Als Spanienverrückte liebe ich Carlos Vinos Wein, und alles, was es dort so zu naschen gibt. Oder – quasi als Konterpart – nen Broiler mit Pommes im Amsterdam.
    Und uns verbindet was: Ich bin genau vor 15 Jahren in die Neustadt gezogen, im Schwarzen Schaf hat damals alles angefangen. Da können wir glatt zusammen anstoßen!

  80. Ich LIEBE diese Seite!!! Ihr macht das super, denn wir lieben dich alle unsere Neustadt!

    DA mein Vater mir meine Strafzettel zahlt würde ich ihm SO gerne das
    MOTORRAR-FAHRSICHTERHEITS-TRAINING SCHENKEN, denn er ist ein echter cooler Biker ;)

    DANKE

  81. Alles Gute erstmal liebes Neustadt-Geflüster.
    Ich bin super zufrieden mit eurer Arbeit. Da ich nun seit fast einem Jahr nicht mehr in der Neustadt wohne freut es mich natürlich sehr wenn ich regelmäßig über das Leben der Neustadt lese und sehe was die Neustädter täglich noch bewegt.
    Ich würde mich auch sehr über ein Fahrsicherheistraining mit meinem Krad freuen.

    Macht weiter so und grüße aus Berlin
    Hannes

  82. ich habe das Neustadt-Geflüster erst ungefähr seit einem dreiviertel Jahr entdeckt bekommen. Mir gefällt diese Plattform so wie sie ist- zur Zeit.
    Auf jeden Fall – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! dem Macher :D

    Mich interessiert auch einfach -was bei uns im Stadtteil so alles los ist. Zur Zeit bin ich daran – ein Heft über einen Neustadtspaziergang im Mai 2014 zu gestalten.

    —- über das Buch ,,starkes Viertel“ würde ich mich darum riesig freuen. :-)

  83. Happy Birthday liebes Neustadt-Geflüster-Team!! Seit ich in Dresden wohne lese ich hier nahezu täglich nach was es neues in der schönen Neustadt gibt. Danke für die vielen nützlichen Informationen, die schönen Geschichten und die tolle Geburtstagsaktion. Ich würde mich sehr über die Scratch Map freuen ;)

  84. lieber anton! ich würde mich über die kinokarten freuen und über weitere 15 jahre neustadtgeflüster – so, wie es jetzt schon ist. facettenreich, bunt und immer einen blick wert. weiter so :)

  85. Alles Gute zum Geburtstag und immer schön weiter schreiben, damit wir weiter lesen dürfen was so passiert in „unserer kleinen Welt“ :)
    Kino Karten, Wein oder Motorradsicherheitstraining wäre sehr schön ;)

  86. Liebes Neustadt-Geflüster-Team,
    vielen Dank für eure tolle Berichterstattung. Dank euch ist man bestens informiert. Glückwunsch für euren Erfolg und weiter so ;)

    ♥ Vinho Verde – mein Lieblingsgetränk ♥

  87. Hallo Ihr Neustadt – Flüsterer,

    Alles Gute zum 15. an das gesamte Team – besonders gefreut habe ich mich,als ich vor ein paar Monaten meinen Schlüssel durch Euch wiedergefunden habe, macht weiter so !!

    … Und wünsche mir das Buch von Günter Starke “Starkes Viertel“.

    Allerbeste Grüsse!

  88. Herzlichsten Glückwunsch zu eurem 15-jährigem Jubiläum…..auf weitere spannende 15 (und noch mehr) Jahre.
    Meine Katze hat mir zugeflüstert, dass sie unbedingt so einen tollen Kami-Katzen-Kalender in unserer Küche…im speziellen über ihrem Napf….hängen haben möchte. Ich hoffe, ich kann ihr den Gefallen tun ;)
    Liebste Grüße

  89. Lustig….so viele Kommentare wie nie :D

    Da alle das gleiche wollen würde ich mich gern für denn Kami-Katze-Kalender 2015 melden. Hab den Standbei der BRN gesehen…nurleider war die Kohle alle, aonst hätte ich jetzt schon einen!

    Weiter so und Happy Birthday! :-)

  90. Hallo liebes Flüster-Team,

    unter der Rubrik Morgen-Bild hatte ich als „herum streunender“ Fotograf in den frühen Morgenstunden stets viel Spaß und noch mehr, wenn Ihr eines der Bilder gezeigt habt!

    Das Neustadt-Geflüster ist super und ich liebe es als Info-Quelle.

    Ich würde mich freuen mit meiner Liebsten gemütlich ins Kino gehen zu dürfen!

    Schöne Grüße – Marc

  91. Happy Birthday, Neustadtgeflüster!
    Inhaltlich hab ich nichts auszusetzen. Macht weiter so. Mich interessiert (fast) alles, was in der Neuse passiert, dazu zählen auch Veranstaltungstipps (damit sind keine Partys gemeint) und Portraits über Neustadt-Größen aus Gastro, Einzelhandel, Politik, Vereinen usw.
    Über die Kinokarten würde ich mich sehr freuen!
    Cherio!

  92. Alles Gute und Glückwunsch zu den zahlreichen stillen und lauten Fans des Blogs! Ich mag die Gastro-Tests und Infos zu Neueröffnungen, weil die meine street credibility maßgeblich erhöhen: selbst wenn ich nen neuen Laden noch nie im realen Leben gesehen hab kann ich vor meinen coolen Neustadt-Freunden so tun als wüsste ich voll Bescheid!
    Gewinnen würde ich gern das Fahrsicherheitstraining, und zwar ganz altruistisch für meinen tollen Mitbewohner, der dafür sorgt, dass in unserer WG im schönsten Viertel Dresdens immer Bier und Klopapier vorhanden sind!

  93. hm, ich hab gratuliert aber mir noch nüschd gewünscht,
    also ich wünsche mir nen Schauburg Gutschein,
    den brauche ich für mein Wohlbefinden :)

  94. Happy Birthday!
    Ich bin vor einem knappen Jahr in die Neustadt gezogen und nachdem ich das Neustadt-Geflüster entdeckt hatte,konnte es mit dem einleben so richtig losgehen. dank euch war ich von Anfang an top informiert,welcher Laden neu eröffnet,welcher schließt, wo eingebrochen wurde und was sonst noch spannendes im Viertel passiert.
    Macht deshlb weiter so!ich lese euch täglich und mit viel Vergnügen.
    Obwohl ihr ja eigentlich Geschenke bekommen müsstet, würde ich,mich sehr über Kinokarten, den Retrohörer oder das Frühstücksbrettchen freuen!

  95. Liebes Neustadtgeflüster,
    danke für Skuriles, Witziges, Informatives, Alteingesessenes, Geheimes, Neues, Altes und vieles mehr. Vor grob 2 Jahren bin ich erst dazugestoßen und seit dem immer auf dem neusten Stand in meinem Viertel. Danke dafür.
    Freuen würde ich mich sehr über Kinokarten, den Wein oder auch ein Amsterdam-Mahl.
    Viele Grüße und auf mindestens weitere 15 Jahre!

  96. Nee, aber es geht lost jetzt.
    Die Katzenkalender gehen an:
    Thomas und Anja.
    Das Buche „Starkes Viertel“ geht an: berit
    Das Amsterdam-Menü geht an:
    nepumuk, Oksana Rucker und Nicole Hoffmann

    Die anderen Gewinne kommen später noch. Alle Gewinner werden per E-Mail informiert, bitte nicht vorher versuchen, den Gewinn einzulösen.

  97. Und weiter gehts: die drei Retro-Telefonhöhrer sind eingetroffen. Die Gewinner … TeaTime, Isa und Alauner werden gebeten, diese im Büro des Neustadt-Geflüsters abzuholen. Der Vino Verde geht an: Basti und FrauV., ihr bekommt ne Mail.

  98. Die Kino-Karten und Filmplakate sind auch verteilt. Die Empfänger wurden per Mail informiert. Franziska Lenk, Filmplakat; Tom, Filmplakat; Thomas, Filmplakat; Kinola, Filmplakat; Mathias, Filmplakat; Betti, Kinokarten; Pauli, Kinokarten.

  99. Die Catapult-Geschenke gehen an: Nicole (Frühstücksbrettchen) und Jule (Scratch Map). Das Fahrsicherheitstraining hat Max gewonnen. Die Schokokuss-Wurfmaschine für einen Tag erhalten griot und suz.

    Alle Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

Kommentare sind geschlossen.