Anzeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

Zwei neue Läden


Am 6. Juni er­öff­net elb­cy­cles, der erste Ge­braucht­fahr­rad­la­den Dres­dens auf der Böh­mi­schen Straße 15. Mehr In­fos un­ter elbcycles.de. Frü­her war hier mal der Kla­mot­ten­la­den Choice drin.
Au­ßer­dem er­öff­net am 2. Juni auf der Alaun­straße ein Ar­my­s­hop mit dem aus­ge­fal­le­nen Na­men: "Der Ein­stei­ger". Hier war frü­her das Flair drin, die Schlie­ßung hatte ich kürz­lich beklagt.
Nach­trag vom 6. Juni: Der neue Ar­my­s­hop ist ein al­ter Be­kann­ter und lo­gierte vor­her ein paar Häu­ser die Alaun­straße wei­ter oben.

Ar­ti­kel teilen

3 Ergänzungen

  1. Pingback: Radlager Dresden
  2. gute Rä­der, teils un­freund­li­che Be­ra­tung – nie wieder!

    neues Stai­ger Fahr­rad er­wor­ben. Be­ra­tung von jün­ge­ren Kol­le­gen Ronny sehr gut.

    fahr­rad hatte bei Jung­fern­fahrt lei­der schon Panne.

    lei­der sehr un­freund­li­cher af­ter sa­les ser­vice. äl­te­rer Kol­lege Cars­ten fühlt sich gleich pro­vo­ziert und legt Hö­rer auf. 

    bes­ser in den an­de­ren 49 Fahr­rad­lä­den kaufen!

    alex

  3. @ Alex: Habe dort das selbe er­fah­ren, aber im La­den und das noch be­lei­di­gend vor den an­dere Kun­den. Als ob die sich das als Dis­coun­ter leis­ten können.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.