Anzeige

tranquillo

Dickes Dankeschön an die Helfer in Orange

Stadtreinigung auf der Alaunstraße, heute früh 7 Uhr.
Stadtreinigung auf der Alaunstraße, heute früh 7 Uhr.

Danke an Frank von Frank’s Bar für das Foto.

Artikel teilen

8 Ergänzungen

  1. Respekt!!
    der Vorher-Nachher-Vergleich ist wirklich bemerkenswert und in was für einem Tempo.
    Vielen Dank.

  2. Danke, danke! Mein Gesimse war morgens wieder mit Ellenbogen belegbar – statt Plaste und Pappen und und und…

  3. Danke! Wie als ob die heinzelmänchen da waren und über Nacht alles wieder in Ordnung gebracht haben.

    Bei der Gelegenheit: Kennt sich jemand mit Regentanz aus? Er möge den bitte mal aufführen damit die ganze Pisse weggespült wird. Das waren z.T. richtige Seen die sich da gebildet haben.

  4. alles super was die Männer da leisten . Aber besser wäre es wen man den Dreck nicht einfach so in die Botanik werfen würde.
    Einfach mehr Müll Stationen. Na gut bei den Massen! aber trotz dem jeder von uns ist ein wenig schuld.

  5. @HannaS: Ich glaube nicht, dass mit mehr Müllstationen das Problem zu lösen ist. Besser wäre es bei der Vermeidung von Müll anzufangen – sprich Pfandsystem für die Becher und vielleicht auch für die Plaste-Teller.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.