Kneipen-Einbrecher unterwegs

In der Nacht vom Montag zum Dienstag waren in der Neustadt Kneipen-Einbrecher unterwegs. Das meldet heute die Polizei. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Treppenhaustür zu einer Gaststätte an der Pulsnitzer Straße auf. Drinnen knackten sie verschlossene Mobiliarteile auf und stahlen insgesamt 2.500 Euro Bargeld. Die Höhe des Sachschadens beträgt rund 300 Euro.

Auch an der Görlitzer Straße versuchten Einbrecher zunächst eine Terrassentür zu einem Lokal aufzuhebeln. Letztlich verschafften sie sich über ein Fenster Zutritt in die Gaststätte und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach einem ersten Überblick stahlen sie jedoch nichts. Die Sachschadenshöhe wurde noch nicht beziffert.

Artikel teilen

Anzeige

Tranquillo Lagerverkauf

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

2 Ergänzungen zu “Kneipen-Einbrecher unterwegs

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.