Anzeige

Societaetstheater

Bildermarkt am Goldenen Reiter

Zum vorerst letzten Mal präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre Werke zum „Canaletto Bildermarkt“ am Goldenen Reiter.

Am Wochenende wieder Bildermarkt am Goldenen Reiter
Am Wochenende wieder Bildermarkt am Goldenen Reiter

Nachdem der „Canaletto Bildermarkt“ am vergangenen Sonnabend wegen einsetzenden Schneefalls ausfallen musste, kehrt er jetzt mit einer Doppelveranstaltung zurück. Zum Finale des neuen Kunstprojekts kann man den vom Neuen Sächsischen Kunstverein kuratierten Bildermarkt gleich an zwei Tagen am ganzen vierten Adventswochenende erleben.

Ungefähr 25 Kunstschaffende sind dabei, 75 Staffeleien werden aufgebaut. Alle Bilder können auch gekauft werden. Der aus Venezuela stammende Künstler Esteban Velazquez von Wilhelm wird am Goldenen Reiter weiter an seinem Fürstenzug-Großprojekt arbeiten und vor den Marktbesuchern malen.

Esteban Velazquez von Wilhelm beim Bildermarkt am 3. Dezember
Esteban Velazquez von Wilhelm beim Bildermarkt am 3. Dezember

Untermalt wird der Bildermarkt von einer Klanginstallation, die auf Werken des Dresdner Komponisten und Musikers Jan Heinke beruht.

Anzeige

Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden

Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Innenstadtverdichtung in Dresden, Diskussion im Umweltzentrum

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

tranquillo

Canaletto Bildermarkt

  • am Rande des Augustusmarktes auf dem Neustädter Markt
  • Sonnabend, Sonntag jeweils 11 bis 15 Uhr
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert