Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

Fortschritte am Russensportplatz

Wie die Grü­nen heute mit­tei­len, kommt end­lich Be­we­gung in die Ver­hand­lun­gen über den Er­werb des „Rus­sen­sport­platz“ an der West­seite des Alaun­plat­zes zwi­schen dem Frei­staat und der Stadt Dres­den. Die neuen In­for­ma­tio­nen ha­ben die Grü­nen aus ei­ner ges­tern über­mit­tel­ten Be­schluss­kon­trolle der Verwaltung.

Im Dezember wurden Teile der Freifläche beräumt.
Im De­zem­ber wur­den Teile der Frei­flä­che beräumt.
„Der An­kauf die­ser seit 20 Jah­ren un­ge­nutz­ten Flä­che durch die Stadt ist schon lange über­fäl­lig. Wäh­rend der Alaun­park eine der am in­ten­sivs­ten ge­nutz­ten Flä­chen im Dresd­ner Stadt­ge­biet ist, herrscht auf der di­rekt an­gren­zen­den Flä­che Fried­hofs­ruhe, ein Zu­stand der ab­surd an­mu­tet," kom­men­tiert Tors­ten Schulze, Neu­städ­ter Stadt­rat der Grü­nen die der­zei­tige Situation.

Es sei ein Sil­ber­streif am Ho­ri­zont. Un­ver­ständ­nis äu­ßert Schulze je­doch, dass der Frei­staat die Kos­ten für die Alt­las­ten­sa­nie­rung der Stadt über­las­sen will. In ei­nem 2008 er­stell­ten Alt­las­ten­gut­ach­ten wur­den Kon­ta­mi­na­tio­nen des Bo­dens fest­ge­stellt und ein Aus­tausch der obe­ren Bo­den­schicht bis zu ei­ner Tiefe von 35 cm emp­foh­len. Bei ei­ner Flä­che von 15.000 m² müss­ten 5.250 m³ aus­ge­tauscht wer­den. Bei Kos­ten von ca. 48,00 – 58,00 Euro/​m³ wür­den ne­ben den Er­werbs­kos­ten noch­mal ca. 304.000 Euro auf die Stadt zukommen.

Schulze for­dert: „Diese Of­ferte des Frei­staa­tes, sollte die Stadt al­ler­dings ab­leh­nen und wei­ter ver­han­deln. Der Frei­staat als Ei­gen­tü­mer kann sich nicht aus der Ver­ant­wor­tung stehlen."

Der­weil scheint das Gras an der Süd-Ost-Ecke des Alaun­plat­zes gut an­ge­wach­sen. Ein Öff­nungs­ter­min wurde bis­lang je­doch noch nicht be­kannt gegeben.

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0


An­mer­kung 20. Juli: Wie der sze­ne­be­kannte Jour­na­list cs heute in den DNN be­rich­tet, soll die Süd-Ost-Er­öff­nung am kom­men­den Frei­tag (27. Juli) stattfinden.

Ar­ti­kel teilen

6 Ergänzungen

  1. das da­mals der ein­druck ei­ner teil­be­räu­mung des ge­län­des ins leere läuft, ahnte ich schon. es wur­den kaum drei steine abtransportiert.
    aber das die es nicht mal hin­be­kom­men, die flä­che ir­gend­wie zu er­wer­ben, zeigt doch bei cdu-cdu-füh­rungs­per­so­nal in stadt und land nur, dass die sich quasi nicht mal aufn kaf­fee zu­sam­men­set­zen kön­nen bzw. das es aus­ge­machte so­ziale und kom­mu­ni­ka­tive spe­zia­lis­ten sind.
    auf­grund der nach­kriegs­ge­schichte ge­hö­ren heute dem land und auch der stadt un­üb­li­cher­weise enorm viele und große flä­chen über­all. und trotz­dem füh­ren die sich heute bei je­dem qua­drat­me­ter wie die hoch­wohl­ver­dien­ten erb­strei­ter auf.
    hin­fort dies selbst­über­schät­zende geizgesindel.

  2. An­mer­kung 20. Juli: Wie der sze­ne­be­kannte Jour­na­list cs heute in den DNN be­rich­tet, soll die Süd-Ost-Er­öff­nung am kom­men­den Frei­tag (27. Juli) stattfinden.

  3. @Anton: Re­dest Du da von ei­ner of­fi­zi­el­len Er­öff­nung? …Kann ich mir gar nicht vorstellen…ich denke das Erd­reich ist ver­seucht oder wurde das in­zwi­schen beseitigt?

  4. wir sind doch bei wünsch-dir-was, oder?
    öf­fent­li­che schwimm­halle im erd­ge­schoss, dar­über 4 oder 5 eta­gen kita und krippe, ganz oben son­nen­ter­rasse mit net­ter bar, drum­herum viel grün…

  5. Oh stimmt…naja die Auf­merk­sam­keit scheint bei mir Frei­tags ra­pide abzusinken.

    Christiane…ich dachte es geht um mehr grünflächen?

    Üb­ri­gens ist die Stad­t­oase List­straße nach lan­ger War­te­zeit seit An­fang der Wo­che nun auch er­öff­net, falls der Alaun­platz zu voll wer­den sollte und ihr euch nach Pie­schen traut :) (Aber die Him­bee­ren wur­den schon abgepflückt).

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.