Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Neustadt-Kinotipps ab 8. Juli

Thalia und Schauburg: Bundesstart: „Bad Luck Banging or Loony Porn“

Bad Luck Banging or Loony Porn
Bad Luck Banging or Loony Porn

Emis privates Pornofilmchen landet im Internet. Ohne ihr Zutun. Doch die Konsequenzen muss sie natürlich selbst tragen, schließlich ist sie Lehrerin an einer angesehenen Schule. Mir nichts, dir nichts wird eine Elternversammlung anberaumt, auch in Zeiten von Corona. Emis Weg dorthin führt durch die Straßen von Bukarest und die Ausgeburten einer modernen Großstadt: verfallene Bauten, Reklame über Reklame, pöbelnde Menschen, falsch geparkte Autos. Doch der wahre Spießrutenlauf folgt erst noch, denn der Elternabend gerät zum Tribunal. Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Schauburg: Bundesstart: „Wer wir waren“

Wer wir waren
Wer wir waren

Sechs Denker*innen und Wissenschaftler*innen reflektieren die Gegenwart und blicken in die Zukunft.

Thalia: „Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs“

Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs
Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs

Shorty, ein kleiner Korallenfisch, begibt sich mit seiner Schwester und seinem besten Freund auf eine abenteuerliche Reise durch die unbekannten Weiten des Ozeans, um das legendäre Zauberriff zu finden. Ein fischtastisches Abenteuer für die ganze Familie.

Schauburg: Bundesstart: „Sommer 85“

Sommer 85
Sommer 85

Ein heißer Sommer in der Normandie, 1985: Der 16-jährige Alexis verbringt die Ferien gemeinsam mit seinen Eltern in einem kleinen, malerischen Örtchen an der Küste. Als ihn eines Tages ein überraschend aufziehendes Unwetter in seiner kleinen Segeljolle zum Kentern bringt, wird er wie durch ein Wunder von dem etwas älteren David gerettet.

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Grüne Klimaschutz

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Piraten

Anzeige

Stephan Schumann

Eine große, besondere Sommerliebe nimmt ihren Anfang, doch nach wenigen Wochen wird das unbeschwerte Liebesglück der beiden Teenager getrübt. Die Ereignisse überschlagen sich und Alexis muss ein letztes Versprechen einlösen…

Schauburg: Bundesstart: „The Nest – Alles zu haben ist nie genug“

The Nest – Alles zu haben ist nie genug
The Nest – Alles zu haben ist nie genug

Das Leben einer US-amerikanischen Familie beginnt sich rasant zu ändern, nachdem sie in den 1980er Jahren in ein englisches Herrenhaus gezogen ist.

Neustadt-Kinotipps ab 8. Juli: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche jeweils zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung findet am Sonnabend statt.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
Artikel teilen

18 Ergänzungen

  1. … in der Schauburg „Bad Luck Banging or Loony Porn“
    mit zweideutigem Interesse
    Uta & Jörg

  2. Wir haben Interesse an „Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs“ …aber nur bei Regenwetter

  3. …wir würden uns freuen „Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs“ im Thalia zu sehen.

  4. Ich würde zu gern nach dieser langen Kinopause zu „Sommer 85“ gehen.
    Vielleicht klappt das ja.

  5. „Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs“ wäre super. Wir haben schon so lange Kino Entzugserscheinungen.
    Lieben Dank

  6. Sommer ’85 zum Wegträumen und Eintaucheniin das Prickeln einer jungen Liebesgeschichte <3

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.