Großen und kleinen Neustadt-Kalender gewinnen

Auch in diesem Jahr hat der Neustadt-Fotograf Stephan Böhlig, den alle Welt nur Böhler nennt, wieder zwei Kalender voller wunderbarer Bilder aus der Dresdner Neustadt herausgegeben.

Stephan Böhlig mit Neustadt-Kalender in der vergangenen Woche, als noch Maskenpflicht auf den Neustadt-Straßen herrschte.
Stephan Böhlig mit Neustadt-Kalender in der vergangenen Woche, als noch Maskenpflicht auf den Neustadt-Straßen herrschte.
Die Motive reichen vom wundergrünen Elbwiesenblick auf die Türme der Altstadt bis hin zum räudig grauen Alaunplatz, Blütenpracht einem Güldenen mit Biker bis hin zu Sonnenuntergang und Weihnachtsbeleuchtung. Insgesamt sind die Fotos in diesem Jahr etwas lebendiger geworden, mehr Menschen im Bild, wenngleich sie sich in der Kulisse der Neustadt nie in den Vordergrund drängen.

Der kleine Tischkalender kommt mit einer etwas größeren Vielfalt daher, klar er kann ja auch 28 Motive zeigen, alle im Din-A5-Format. Der große Wandkalender im Din-A2-Format nutzt die Größe für beeindruckende Einblicke. Besonders gelungen, die kleine Lampe des Raskollnikoffs.

Das Layout hat ihm in schöner Tradition die Grafikerin Kati Hegewald (hip-gun-art) gestaltet. Produziert wurde der Kalender von Bindwerk, gedruckt in der Union-Druckerei.

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv am 10. Dezember

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Neustadtspaziergang-Kalender

  • Den Kleinen gibt’s für 19,- Euro, den Großen für 29,- Euro. Beide sind in allen gut sortierten Kalender- und Buch-Läden der Neustadt und in der Bouldercity erhältlich und natürlich auch im Böhlerschen online-shop.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost einen Tisch- und einen Wandkalender. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte eindeutiges Interesse, die Größe und eine gute Begründung in der Kommentarspalte angeben.
  • Weitere Neustadtspaziergang-Bilder auf Instagram.
  • Kleiner und dicker - der Tischkalender
    Kleiner und dicker – der Tischkalender

75 Kommentare zu “Großen und kleinen Neustadt-Kalender gewinnen

  1. Ich möchte mein ernstes Interesse am kleinen und dicken Tischkalender bekunden. Ich bin in der Neustadt geboren und finde es faszinierend, wie sie sich seit 45 Jahren verändert.

  2. Um etwas mehr Neustadt-Flair in unsere schöne WG-Küche im fabulösen Gruna zu bringen, würden wir uns sehr über den neuen Wandkalender freuen :)

  3. Nachdem dieses Jahr soooo viele geliebte „Traditionen“ ausgefallen sind(BRN, Schaubudensommer,….) würde ich mich dolle über einen großen „Neustadtkalender“ freuen. Auch dieser ist eigentlich aus jedem Jahr nicht mehr wegzudenken.
    Grüße Fried

  4. Über einen kleinen Tischkalender würde ich mich sehr freuen. Derzeit blättere ich das Exemplar von 2018 schon im dritten Jahr durch, da wäre etwas Abwechslung mal angebracht ;-)

    Ansonsten sehr schöne Arbeit, vielen Dank an den Herrn Böhler…

  5. Ich interessiere mich sehr für den Wandkalender, welcher nun seit mehreren Jahren auf seinem „Stammplatz“ unser Wohnzimmer verschönert und nicht mehr wegzudenken ist.

  6. Ich wünsche mir den großen Kalender von meinem Dresdner Lieblings-Stadtteil. Ich bin neugierig, ob es für mich und meine Familie noch unentdeckte Neustadt-Orte/ Ecken gibt.

  7. Ich wünsche mir den großen Wandkalender, da man nicht wissen kann, welche Ausgangsbeschränkungen nächstes Jahr noch auf uns zukommen. Also möchte ich auch unter diesen Umständen in meiner Wohnung die facettenreiche Neustadt entdecken können :)

  8. Wir würden uns sehr über den großen Kalender freuen…die Neustadt immer im Herzen und vielleicht auch bald im Flur

  9. Oh so ein schöner Kalender versüßt jeden noch so lockdownten oder sonstig verknarzten Tag! Ich würde mich außerordentlich freuen :) Felix

  10. Ich würde mich sehr über den großen Kalender freuen. Da wir bald aus der schönen Neustadt wegziehen, wäre das eine tolle Erinnerung.

  11. Meine Eltern sind 1990 aus der Neustadt ausgezogen um mich auf dem Land großzuziehen. Und weil Handybilder sehen nicht so toll auf großen Fotos aussehen würd ich mich über einen großen Wandkalender als Geschenk an meine Ellis rießig freuen :-)

  12. Als Geschenk für die beste Freundin, die im September schweren Herzens und nach vielen vergossenen Tränen Dresden verlassen „musste“, wäre der große Neustadtkalender perfekt für ihre neue Wohnung in Köln. Habe selbst den Kleinen seit letztem Jahr und bin mir sicher, dass ich ihr damit noch ein paar (Freuden-)Tränen entlocken würde :)

  13. Ich würde sehr gern den großen Neustadt-Kalender gewinnen! Ich ziehe nach einem echt fiesen Jahr mit meinen Kindern in eine neue Wohnung, und der Kalender wäre für unseren Neuanfang perfekt

  14. Der große Neustadt Kalender würde soooooo gut aussehen unter unserem Poster des DD-Neustadt Künstler Lars P. Krause :D. Ich würde mich sehr darüber freuen dieses Schmuckstück in unseren 4 Wänden wohnen zu lassen!

  15. Ich wünsch mir ’nen Kalender in groß,
    de nackte Küchenwand braucht Farbe,
    de Verlosung bringt mich in de Lage,
    ich mach hier mit, is wohl keene Frage,
    nu aber – Auf de Plätze fertsch looos!

  16. Etwas Neustadtflair im tristen Homeoffice wäre ein wahrer Lichtblick! Der Kalender ist toll und darf sehr sehr gern bei uns einziehen.

  17. Ich finde der große Kalender ist eine super Gelegenheit sich ein wenig Neustadt-Atmosphäre in die eigenen vier Wände zu holen. Gerade der große Kalender würde sich bei uns an der Wand super machen.

  18. Ich finde der große Kalender ist eine super Gelegenheit sich ein wenig Neustadt-Atmosphäre in die eigenen vier Wände zu holen. Gerade der große Kalender würde sich bei uns an der Wand super machen.

  19. Ich habe ernsthaftes Interesse am Wandkalender, weil es mich ermüdet, dass unsere faszinierende Neustadt andernorts häufig so einseitig dargestellt wird.
    Mit diesem Kalender könnte ich bildgewaltig dagegenhalten.

  20. Da Wunschkonzerte von der Allgemeinverfügung ausgenommen sind, folgt hier ein kleiner Wünsche-Song:

    Die Neustadt, wohl das schönste Stadtviertel der Welt,
    hätt ich mir gern hingestellt.

    Wenn möglich, in 28 Bildern,
    die mir in bunten Farben schildern, warum es mir hier so gefällt.

    Auf des Böhlers Linse ist Verlass, ob von Elbe, Scheune oder Louisenstraße (nass) sie uns etwas erzählt.

    Kalender sind Erinnerung: im Hier und Jetzt an alte Tage.
    Des Böhlers Werk jedoch,
    auch Hoffnung auf das, was kommen mag, drum ich jetzt sage:

    Die Neustadt, wohl das schönste Stadtviertel der Welt,
    hätt ich mir gern hingestellt.

  21. Ich möchte den großen Kalender meiner Mama schenken, die Dresden und die Neustadt liebt aber leider 500km entfernt wohnt!

  22. Ich würde mich über den großen Kalender sehr freuen. Komme leider nicht mehr so oft nach Dresden. Ein bisschen Neustadt im Wohnzimmer weckt die Erinnerung.

  23. Seit sieben Jahren wohne ich nun in der Neustadt und jedes Jahr ziert der große Wandkalender meine Wand. Das sollte natürlich auch 2021 so sein!

  24. Ich würde mich sehr über den großen Wandkalender freuen. Er würde dann im Flur gegenüber einer alten Fotografie der Neustadt hängen und das wäre doch ein schöner Platz. Die Motive sehen so herrlich schön aus.

  25. Ernsthaftes Interesse für den großen Wandkalender. Damit mein Blick mal auf was Schönes fällt, wenn er vom Bildschirm und der Online-Vorlesung abdriftet.

  26. Hallihallo! Ich würde mich sehr über einen Tischkalender freuen :) Ich würde einfach gern ein Stück Neustadt auf meinem Schreibtisch stehen haben da ich erst vor kurzem fürs Studium weggezogen bin Jeden Tag ein weiteres Bildchen unserer schönen Neustadt zu sehen würde mich sehr beglücken

  27. Ich würde gern den Tischkalender gewinnen, um in meinem Büro auf der Altstadtseite ein wenig Neustadt zu haben. :)

  28. Ich möchte gern den Tischkalender gewinnen, der auf meinem Schreibtisch im Büro seinen Platz finden würde und den ganzen KollegInnen aus Blasewitz, Striesen, Loschwitz etc. zeigen könnte, dass ich im schönsten Teil von Dresden wohne!

  29. Ich habe viele Jahre in der Neustadt gewohnt, mittlerweile wohne ich im grauen Berlin. Da ich aufgrund der Pandemie meine freien Wochenenden nicht mehr in der Dresdner-Neustadt verbringen kann, würde ich mich umso mehr freuen, wenn ich mir ein Stück bunte Neustadt -in Form des Tischkalenders- nach Berlin zaubern könnte.

  30. Auch wir schmücken unseren Neustädter Wohnungsflur nun im dritten Jahr mit dem traditionellen Neustadt-Kalender. Daher würden wir uns sehr über die neue große Version freuen!!

  31. Ich möchte gern den kleinen Tisch Kalender gewinnen, da ich ihn gern in unseren Gruppenraum meiner Krippengruppe hinstellen möchte. Die kleinen Mäuse lieben es sich Bilder anzuschauen und wir können zusammen interessante Orte entdecken. :-)
    Vielen Dank für die Möglichkeit an der Verlosung. Sonnige Tage gewünscht. :-)

  32. Ich finde die Fotos vom Böhler einfach wunderbar und würde mich deshalb sehr über einen großen Wandkalender freuen. Ich würde ihn in mein Büro hängen und hätte so immer ein Stück Neustadt auch auf Arbeit.

  33. Weil meine Mama in diesem Jahr Corona-bedingt bereits zwei Dresden-Besuche in der Neustadt absagen musste und auch ein Ersatzbsuch derzeit in den Sternen steht, muss die Neustadt offenbar diesmal zu ihr kommen. Deshalb bekunde ich großes Interesse am großen Kalender, um ihr damit eine Freude zu machen.

  34. Auch ich bekunde großes Interesse an dem großen Kalender. Damit unsere neue Wohnung noch ein bisschen weniger leer und ein bisschen mehr gemütlich wird.

  35. Ich würde mich sehr über den A5 Tischkalender freuen, der an meinem Arbeitsplatz immer für gute Laune und ein Lächeln sorgt.

  36. Leider musste ich Ende 2018 nach 5 Jahren aus meiner geliebten Neustadt (Katharinenstraße) wegziehen, da die Wohnungsmiete ins Unermessliche stieg. Seit gut (oder eher schlecht) 2 Jahren wohne ich in der Radeberger Vorstadt (das muss man nicht weiter kommentieren, heul) und vermisse die guten, alten Neustadt-Zeiten, das bunte Leben, den Trubel und dieses ganz spezielle „Neustadt-Feeling“ sooo sehr. :‘ [

    Über einen Kalender mit tollen Impressionen aus der Neuse würde ich mich mega freuen.

  37. Als vor zwei Jahren zugezogene bin ich noch immer von der Neustadt begeistert. Gern würde ich den Wandkalender gewinnen, der Platz dafür ist bereits reserviert. Ich liebe diese ’speziellen‘ Schnappschüsse und mich begeistert dann jeden Monat ein neues, tolles Bild.

  38. Ich würde gern einen dieser schönen Kalender zur verschönern meiner Wohnung nutzen. Ob groß oder klein spielt keine Rolle. Gerade das Auge für die kleinen Dinge des Fotografen machen es doch zu etwas ganz besonderem

  39. Ich bekunde hiermit eindeutig Interesse
    Meine Wohnzimmerwand würde durch den Wandkalender ein echtes Highlight werden

  40. Hallo zusammen,
    seit meinem Wegzug aus Dresden sind meine Wände kahl geblieben. Der große Wandkalender würde nicht nur ausgesprochen gut die Wand schmücken, sondern auch meine Neustadt-Sehnsucht lindern.

  41. Hallo und herzlichen Dank für die tolle Aktion! Sehr gerne versuche ich mein Glück für den Wandkalender. Ich würde mich sehr über den Kalender freuen, weil ich großer Dresden-Fan bin und der Kalender eine schöne Erinnerung an unseren letzten Dresden-Urlaub wäre.

    Liebe Grüße
    Katja

  42. Ich würde meiner Lieblingsschwester im fernen Berlin so gern etwas Heimat in die Bude bringen und für meinen kleinen Neffen wär’s sicher auch nicht verkehrt ihm von klein auf die Schönheit derselben nahe zu bringen. Ob in klein oder groß ist da eigentlich egal.
    Also, ich drück mir die Daumen …

  43. Hallo, ich würde mich sehr über einen Tischkalender freuen. Ich bin letztes Jahr nach Dresden gezogen, weil ich mich einfach in die Stadt verliebt habe. Habe dafür mein Haus verkauft und bin in eine kleine Mietwohnung gezogen. Das besondere Flair, besonders in der Neustadt, zeigt mir jeden Tag das ich alles richtig gemacht habe :-)

  44. Die Kalender sind Kult. Wenn ich dieses Jahr den großen Wandkalender als Werbepräsent bekäme, wär´das schon sehr cool.

  45. Da wir leider im letzten Jahr aus unserer schönen Wohnung im Hecht ausziehen mussten, würden wir uns sehr über etwas Neustadtflair in unserer neuen Behausung in Blasewitz erfreuen. Der Wandkalender würde sich dazu super eignen. :)

  46. Oh ja ——-Den würde ich auch gerne haben. Jede Variante wäre toll, doch am tollsten der Wandkalender:-)))))

  47. Hey ihr Lieben,
    ich würde mich super doll über den Kalender freuen. Wir sind dieses Jahr nach Meißen gezogen und ich hätte so gern ein bisschen Neustadt Flair im neuen Zuhause. Ein Bild vom Scheunenvorplatz ziert auch schon unsere Wohnzimmerwand. Ihr würdet mir mit dem Kalender ne große Freude machen!
    Liebst, Mel

  48. Jedes Jahr ziert der Tischkalender von der Neustadt unsere Kommode im Flur in Wiesbaden. So haben wir täglich die Neustadt vor Augen und erfreuen uns an den kleinen Details und Veränderungen. Wir würden uns sehr über den Tischkalender freuen und sind schon gespannt welche Ecken unser Sohn wieder erkennt.

  49. Hiermit bekunde ich deutliches Interesse am großen Kalender, der würde super in der Küche aussehen und meine Mitbewohner würden sich auch freuen

  50. Nach drei Jahren nicht mehr in Dresden lebend, könnte ich meine Sehnsucht nach meinem alten Zuhause wenigstens mit einem der beiden Kalender stillen :-)

  51. Ich habe Interesse an einem großen Kalender, da ich demnächst von der Äußeren Neustadt ins Hecht ziehe und dort in meiner neuen Wohnung ja schließlich zeigen muss, wo meine Wurzeln sind :)!

  52. Großes Interesse an einem der tollen Tischkalender (alternativ gern auch einen Wandkalender), schließlich will ich unseren „Neustadt-Kids“ mal ein paar andere, schicke bis schräge Blickwinkel auf ihre ‚Heimat‘ präsentieren!

  53. Ich muss unbedingt den kleinen Neustadt-Kalender haben weil ich so weit im Süden von Deutschland wohne und leider nicht so oft nach Dresden in die Neustadt kommen kann…..und ich hab soooooooo Sehnsucht :-(

  54. Ich bin sehr an dem kleinen Tischkalender interessiert. In der Neustadt aufgewachsen, aber nicht mehr da wohnhaft, wäre es schön, jeden Tag einen Blick in die Neustadt werfen zu können :)

  55. Da man dieses Jahr leider nicht so viel „in echt“ in der Neustadt unterwegs sein konnte, würde ich mich sehr über den Tischkalender freuen!

  56. Ich würde mich riesig über den großen Wandkalender freuen :):):)

    Ich ziehe nun nach einer kurzen fast 3-Jährigen Auszeit in Loschwitz wieder zurück in die wunderbar bunte und offene Neustadt. Ich habe die Bewohner doch sehr vermisst.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.