Freilicht-Kunstausstellung

Am kommenden Wochenende feiert die kleine Galerie „art-icals“ von der Martin-Luther-Straße ihr einjähriges Jubiläum. Die Galerie ist ziemlich klein. Guten Gewissens sollten vielleicht nur vier Leute gleichzeitig in dem Raum. Daher dachte sich Galerie-Chef Jörg Stößer: Feiern wir doch draus. Daher gibt es am Wochenende reichlich Freiluft-Kunst am Martin-Luther-Platz.

Jörg Stößer von der Galerie
Jörg Stößer von der Galerie „art-icals“ mit zwei seiner Kunstwerke am Kugelbrunnen.
„Wir bauen rund um den Kugelbrunnen eine kleine Galerie auf“, erzählt Jörg. Musikalische Untermalung gibt es auch. Am Sonnabend gibt’s Musik im Rahmen der Kulturinseln, die netterweise ihr Konzept geändert und das Zelt herumgedreht haben. Und auch am Sonntag gibt es unterstützende Musik.

Insgesamt habe sich die alternative Galerie und Kunsthandlung ganz gut entwickelt. „Corona war natürlich ein Rückschlag, aber insgesamt sehe ich uns auf dem richtigen Weg“, sagt Jörg, der selber auch malt. Inzwischen habe sich hier ein kleines Kreativzentrum entwickelt. Am Sonntag gibt es außerdem auch Kunst von Thomas Schreiter, Martin Rothe, Sophia Ebermann, Jürgen Dreißig und Jenny Richter.

art-icals

Freilicht-Kunstausstellung

  • Martin-Luther-Platz, rund um den Kugelbrunnen
  • 1. und 2. August von 13 bis 21 Uhr

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.