Anzeige

Kultursommer am Japanischen Palais

Neustadt-Impressionen

Artikel teilen

6 Ergänzungen

  1. Und? Wie lange will man sich das noch gefallen lassen, oder fra, für jede Kleinigkeit eine Erlaubnis einholen zu müssen? Wie lange wollen wir noch die Kunst, im staatlichen Dunst, der kapitalistischen Gier, ersticken lassen, ein zwei drei oder vier, hundert Jahre, das ist hier die Frage?

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.