Soen, Wheel und The Price in der Scheune

Am kommenden Freitag spielt die schwedische Progressiv-Metal Band Soen in der Scheune. Als Vorbands treten Wheel aus Helsinki und The Price aus Mailand auf. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

Soen aus Schweden
Soen aus Schweden
Im Februar haben Soen ihr viertes Album „Lotus“ rausgebracht. Nachdem sie sechs Monate lang in den trüben Tiefen ihrer Emotionen gewühlt haben, sind dabei neun intensive, rausch-gleiche und schwerst abhängig machende Songs heraus gekommen. Hier wird viel der heute herrschenden Dunkelheit hinterfragt und ihr Momente der Flucht und Hoffnung entgegen gestellt. Die Band um Opeth-Drummer Martin Lopez kreiert atmosphärischen bis kantigen Progressive Rock.

Wheel sind ein Quartett aus Helsinki um den Sänger James Lascelles das Progressive Rock, Grunge und soundtrackartige Sounds mischt.

The Price sind das Solo-Project von Marco Barusso (bekannt durch seine Arbeit mit Lacuna Coil).


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

Soen, Wheel und The Price in der Scheune

  • Freitag, 13. September, 20 Uhr, Tickets im Vorverkauf ab 22,70 Euro.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost dreimal zwei Freikarten. Bitte eindeutiges Interesse in die Kommentarspalte schreiben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

18 Kommentare zu “Soen, Wheel und The Price in der Scheune

  1. Ist das hier diese Kommentarspalte, in der ich mein Interesse bekunden soll, um Tickets zu gewinnen? Wenn nicht, wo dann? Und wenn ja: Hiermit bekunde ich Interesse, die Tickets zu gewinnen!

  2. Eindeutiges Interesse! Aber hallo!
    Vor 2 Jahren oder so durfte ich die Herren von Soen bereits live erleben und bin schwerstens beeindruckt gewesen. Das jüngste Werk hat (vllt. auch dank eines neuen Gitarristen?) einiges an frischer Raffinesse und Sound vorzuweisen, sodass ich mich gern auf den neuesten Stand bringen würde…
    Freikarten also gern in meine Hände! :)

  3. Wie belege ich das eindeutige Interesse? Reicht dieser Kommentar? Soll ich es in Holz ritzen und auf eine gut sichtbare Stelle legen?
    In Stein graviert oder mit dem 3D-Drucker aufgeschrieben?

    Wie auch immer – ich würde gern Karten hierfür haben. Da ich auch etwas Altruismus in mir Trage, würde ich diese sogar teilen ;)

    Danke euch für die Chance und liebe Grüße

  4. Oh aber Hallo.

    Ich hab ebenfalls großes Interesse.
    Würde mich sehr über die Tickets freuen.

    Liebste Grüße

  5. Ich habe eindeutiges, ja gigantisches Interesse daran, diese Hammerband endlich live sehen zu dürfen und in unserer wunderschönen Kulturstätte abzufeiern.
    Was wäre das für ein Abend :). Und ich wüsste schon genau, wen ich mitnehmen würde….

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.