Schlange stehn für Kultur

Die Stange wackelt bedrohlich. Nun macht die junge Artistin auf der Spitze noch einen Handstand, während am Boden die Wodka-Gläser kreisen. Im Kabaret Kalashnikov wird gesoffen, gefeiert, gestrippt – eine Show die den Buden in jeder Hinsicht gerecht wird. Ausgefallene Kostüme, ein schnurrbärtiger Bürgermeister mit Brustbehaarung, wilde Tätowierungen, Jonglage und derbe Zoten.

Schlange zum Rondell
Schlange zum Rondell

Herrlich. Im Graffiti-Rondell startet es sich am Besten, auch wenn sich die Ansteh-Schlange schon bis vor zur Futterzone erstreckt. In der Schlange tratscht es sich eben am Besten. Inzwischen steht die junge Artistin Sophia Drgala wieder auf dem Boden, ihre Einlage an der sogenannten chinesischen Pole-Stange war der Höhepunkt des Kabarets, das übrigens nur noch heute Abend bei den Buden zu sehen ist.

Kabaret Kalashnikov

Kabaret Kalashnikov

Kabaret Kalashnikov

Kabaret Kalashnikov

Kabaret Kalashnikov

Kabaret Kalashnikov

Kabaret Kalashnikov

Kabaret Kalashnikov

Weiter gehts, Youkali lockt, aber mit einer Anstehzeit von nur 20 Minuten hab ich wohl zu knapp kalkuliert. Kurz vor mir ist Schluss, das Zelt ist voll. Kurzerhand weiche ich auf das benachbarte rote Zelt aus. Dort locken polnische Musikanty, sie wollen in dreißig Minuten die Geschichte der Musik erzählen. Nun, erstmal muss ich wohl dreißig Minuten anstehen. Gut, wenn man Begleitung dabei hat, die netterweise Eis holt. Im Sekundentakt wächst die Schlange, beißt sich am Ende mit einer anderen, die sich die Treppe hinauf zu den Freaks im Scheunesaal ringelt. Und über allen schwebt die schönste Schlange mit dem breitesten Grinsen.

Musikanty aus Polen
Musikanty aus Polen

Zeitiges Anstehen sichert gute Plätze, schön mittig, nicht zu weit vorne. Gute Sicht. Die drei Herren Musikanten beginnen die Show mit sehr eigentümlichen Instrumenten und Geschirrtüchern. Spielt der auf einem Buch? Und der andere auf einer Bratpfanne? Na auf jeden Fall ist das Schlagzeug ein Kochtopf. Egal, der Sound stimmt, das Publikum geht gut mit und die Vornsitzenden dürfen mit auf die Bühne. Wunderbar. Die halbe Stunde ist ruckzuck rum. Das Publikum tobt und johlt. Draußen schwirrt mir der Kopf. Pause, Bier, frische Luft.


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

Festival-Band Guadalupe Mediavilla
Festival-Band Guadalupe Mediavilla

Zwischen den Container spielt die Band „Guadalupe Mediavilla“ eine traurige Mischung aus Gypsy, Jazz, Klezmer, und Tango. So lässt sich der Abend ganz gut ausklingen.

22. Schaubudensommer

2 Kommentare zu “Schlange stehn für Kultur

2 Gedanken zu „Schlange stehn für Kultur

  1. Das Ticketkonzept sollte mMn überdacht werden. Anstehen am Einlaß, danach direkt anstehen für die Eintrittskarten und dann am Zelt bzw. Veranstaltungsraum anzustehen.

    Schön ist anders.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.