Anzeige

Kieferorthopädie

All My Loving – Dresden-Premiere in der Schauburg

All My Loving” ist ein Film über drei Geschwis­ter. Alle sind an einem Punkt ange­langt, an dem sie schnell etwas ver­än­dern müs­sen, bevor die zweite Hälfte ihres Lebens beginnt. Zwi­schen Chaos, Unzu­läng­lich­kei­ten und Ver­lus­ten suchen sie nach einem Weg, auf dem viel­leicht das Glück liegt.

All my Loving - Eine Geschichte von drei Geschwistern
All my Loving – Eine Geschichte von drei Geschwistern
Ste­fan ist Pilot, hat eine große Woh­nung, ein schnel­les Auto und viele Geliebte. Als er sein Gehör ver­liert und nicht mehr arbei­ten kann, klam­mert er sich an sein altes Leben: Also zieht sich Ste­fan die Pilo­ten­uni­form an und reißt in Hotel­bars Frauen auf. 

Julia und ihr Mann Chris­tian ver­brin­gen ein lan­ges Wochen­ende in Turin. Als das Paar einen ver­letz­ten Stra­ßen­hund fin­det, küm­mert sich Julia nur noch um seine Gene­sung. Bei einem Abend­essen mit Freun­den kommt es zum Eklat. 

Tobias schmeißt den Haus­halt und ver­sorgt die drei Kin­der, wäh­rend seine Frau Maren für den Unter­halt der Fami­lie sorgt. Das wurmt ihn, so dass die Kin­der immer wie­der als Aus­rede für sein sta­gnie­ren­des Stu­dium her­hal­ten. Dann erkrankt sein Vater und Tobias stellt fest, dass das Leben für seine Eltern so nicht wei­ter­ge­hen kann. 

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Die Sterne im Konzert

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Sachsen-Ticket

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

Mit star­ken Cha­rak­te­ren und einem fei­nen Gespür für die mensch­li­chen Untie­fen erzählt ALL MY LOVING von den Ver­ir­run­gen und Ver­let­zun­gen, die uns daran hin­dern, glück­lich zu sein. Dif­fe­ren­ziert und in lei­sen Tönen zeigt das Geschwis­ter­drama die gegen­sätz­li­chen Sei­ten von Fami­lie – ihre Regle­men­tie­run­gen und Krän­kun­gen, aber auch ihr gro­ßes Ver­spre­chen von Zusam­men­halt, Gebor­gen­heit und unbe­ding­ter Liebe.

All My Loving – Eine Geschichte von drei Geschwistern

  • Dres­den-Pre­miere mit der Dreh­buch­au­torin & Haupt­dar­stel­le­rin Nele Muel­ler-Stöfen in der Schauburg
  • Diens­tag, 21. Mai, 20 Uhr
  • Das Neu­stadt-Geflüs­ter ver­lost zwei­mal zwei Frei­kar­ten. Bitte ein­deu­ti­ges Inter­esse in die Kom­men­tar­spalte schrei­ben. Der Rechts­weg ist ausgeschlossen. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Arti­kel teilen

11 Ergänzungen

  1. Sehr gerne würde ich die Frei­kar­ten gewin­nen um mal wie­der einen schö­nen Abend mit mei­nem Mann im Kino zu verbringen.

  2. Als Rie­sen­fan von Lars Eidin­ger würde ich sehr gern mor­gen in die Kino­vor­stel­lung gehen. :)

  3. Es sieht so aus, als wäre es ein sehr inter­es­san­ter Film. Ich würde es wirk­lich gerne sehen.

  4. Uhja, bei dem ver­reg­ne­tem Som­mer­start wären Frei­kar­ten wirk­lich toll! :)

  5. Der Film wäre ein wah­rer Grund, mal wie­der in der Schau­burg vor­bei­zu­schauen. Daher wür­den wir uns über Frei­kar­ten sehr freuen.
    Beste Grüße Michael

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.