Kleinkunst an der Sebnitzer

Miniaturkünstler haben auf der Sebnitzer Straße ein Kellerfenster gestaltet. So gibt es nun ein neues Ladengeschäft von „Elektro Könner“, einen neuen Briefkasten, einen riesigen Kaktus und wunderbare Anspielungen auf typische Neustadt-Graffiti.

Miniatur-Kellerfenster - Foto: Thomas Wätzold
Miniatur-Kellerfenster – Foto: Thomas Wätzold

Wer sich das Fenster gern vor Ort ansehen möchte, es befindet sich im Eckhaus (Kamenzer Straße 36) der Grüntal-Ecke. Danke an Peter und Thomas für die Fotos.

Kellerfenster auf der Sebnitzer Straße - Foto: Thomas Wätzold
Kellerfenster auf der Sebnitzer Straße – Foto: Thomas Wätzold

Kellerfenster bei Nacht. Foto: Peter
Kellerfenster bei Nacht. Foto: Peter

Miniaturkunst – das gab es doch schon mal. Als die Bibliothek noch an der Bautzner Straße residierte, hatte dort jemand Puppenmöbel um ein Baumloch herum drapiert (Neustadt-Geflüster vom 8. Mai 2012).

Nun auch neustadtecht mit Geschenkebox
Nun auch neustadtecht mit Geschenkebox
Ladenfront neu gedacht
Ladenfront neu gedacht
Schönstes Kellerfenster
Schönstes Kellerfenster


Anzeige

Tranquillo

9 Kommentare zu “Kleinkunst an der Sebnitzer

  1. Ich hab die Chance gestern auch gleich genutzt, um vor diesem tollen Hintergrund mit meinen Star Wars-Figuren eine kleine Neustadt-typische Szene (#Pegizei kontrolle) nachgestellt und festgehalten.
    Wenn du Interesse an 1-2 Fotos davon hast, Anton, sag Bescheid wie ich sie dir zukommen lassen kann! Vielleicht als Titelbild für Berichte von Pegizei-Großkontrollen oder so… ;)
    PS.: Und unbekannterweise Respekt und Danke an den Erbauer, so von Modellbauer zu Modellbauer!

  2. Ja genau, da hat sie schon der Eine, der zufällig vorbeikam irgendwo gepostet, schön so!
    Ich hab halt weder Frateznbuch noch Insta… aber noch mehr Fotos aus anderen Winkeln! ;)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.