Bunte Republik Neustadt (BRN)

BRN-Fest 2020: Vom 19. bis 21. Juni

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Feier der Bunten Republik in diesem Jahr nicht als Straßenfest stattfinden. Dennoch sind einige kleine Feierlichkeiten geplant. Außerdem soll am Freitag (20 bis 22 Uhr), Sonnabend (18 bis 20 Uhr) und Sonntag (14 bis 16 Uhr) ein BRN-TV stattfinden.

BRN-TV

BRN-Geschwafel in drei Teilen | 30 Jahre BRN (19. – 21. Juni 2020)

  • Freitag, 19. Juni: Late-Night-Show aus der Wanne „BRN | Die Genese einer Mikronation und ihre Wandlung (’90 – ’99)“ mit drei Gästen aus den ersten Jahren: aus der Regierung (’90 – ’93), Besucher*innen und/oder Organisatoren der späteren Anwohnerfeste (’94 – ’99), zu Gast: Wolfhard Pröhl und Christoph Anders (beide eh. Regierungsmitglieder), Antje Meißner als Aktive der ersten BRN-Jahre (und Betreiberin des Panzerhofs), Musikalische Begleitung: Videos bzw. Musik der Neunziger, passend zur BRN (z.B. Fehlschicht „Selbstbefriedigung“) – hier nachschauen
  • Sonnabend, 20. Juni: Let’s party in der Galerie Neuropa (Kultur Aktiv) „BRN | Es wird gefeiert bis zum Umfallen (’00 – ’09)“ mit dem Schwerpunkt Lustgarten und Kommerzialisierung, Scheitern des Kultur 2000 e.V. aufgrund von Krawallen. Zu Gast: Lenin (Christian Schwingenheuer, Brauer) und Liane Hoder als Lustgartenmacher*in, Claudia Muntschick (Musikerin „Goldener Anker“) Musikalische Begleitung: Videos der Band „Goldener Anker“ – hier nachschauen
  • Sonntag, der 21. Juni: Lunch-Brunch im BRN-TV – Fernsehgarten im scheune Biergarten „BRN | Die Frühstücksrepublik – Das Jahrzehnt der Superlative und Abstürze (’10 – ’19)“ mit den Schwerpunkten Rückkehr der Stadtteilkultur, 2015 das größte Fest(!?), Sicherheitsfragen (Bürgersteigrepublik) und natürlich die Schwafelrunde. Zu Gast: Anne Richter (Talstraßen-Aktive und Schwafelrunde), Magnus Hecht (Schwafelrunde) und Pfarrer Ecki (auch Schwafelrunde), Musikalische Begleitung: Tini Bot und ein Video-Geburtstagsständchen – hier nachschauen

BRN-Büro mit Vorschlägen zum diesjährigen Geburtstag

  1. Die Neustädter*innen sind eingeladen, ihre Häuser und Fenster zu schmücken. Es gibt auch neue Flaggen: brn-buero.de
  2. Es wird eine musikalische Überraschung geben.
  3. Das BRN-Museum öffnet mit einer neuen Ausstellung: Sonnabend 12 bis 19 Uhr und Sonntag 14 bis 18 Uhr!
BRN - Bunte Republik Neustadt 2020 - im Jubiläumsjahr ohne Straßenfest.
BRN – Bunte Republik Neustadt 2020 – im Jubiläumsjahr ohne Straßenfest.

BRN – Bunte Repbublik Neustadt

Die Bunte Republik Neustadt (BRN) ist ein Stadtteilfest, das am 20. Juni 1990 als Mikronation gegründet wurde. Es wird im Dresdner Stadtteil Äußere Neustadt gefeiert. 2010, zum Jubiläum, wurde die BRN von verschiedenen Staaten anerkannt, darunter die Republik Uzupis und die Freie Republik Schwarzenberg. Die großen Staaten wie Deutschland oder Sachsen taten sich mit der Anerkennung schwer.

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

Das könnte vielleicht auch daran liegen, dass sich die Ordentliche Provisorische Regierung (OPR) zwar nicht wie oft behauptet aufgelöst hat, jedoch seit reichlich 20 Jahren nicht mehr im Sinne der BRN tätig ist und das Fest in Ermangelung eines Gesamtverantsalters im wesentlichen durch die Rahmenbestimmungen aus Polizeiverordnung und Ordnungsbehörde diktiert wird.

Der Republik-Gedanke ist über die Jahre hinweg geschwunden. Bezeichnend ist, dass die von einer Mehrheit als Verbesserung empfundene Situation im Jahre 2016, vor allem auf die neuen Regeln des Ordnungsamtes zurück zu führen sind. Wie der Kommerz in die BRN kam, lässt sich hier nachlesen.

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Speiseplanapp

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Bunte Republik Neustadt – historische Infos

Aufruf zu den ersten Antistaatsfeiertagen der BRN von 1991
Aufruf zu den ersten Antistaatsfeiertagen der BRN von 1991
Ein paar historische Informationen zur BRN finden sich auf Wikipedia und auf der unter archive.org gespeicherten Indymedia-Seite.

Einige Rückblicke auf die Feiern zur Bunten Republik Neustadt gibt es hier: BRN 1999, BRN 2001, Märchen von der BRN, BRN 2003, BRN 2004, BRN 2006, BRN 2007, BRN 2008, BRN 2009, BRN 2010, BRN 2011, BRN 2012, BRN 2013, BRN 2014, BRN 2015, BRN 2016, BRN 2017, BRN 2018, BRN-Film 2019, Fazit BRN 2019, Fazit BRN 2020. Bilder von der Bunten Republik Neustadt gibt es in Hülle und Fülle auf Flickr. Durchaus lohnenswert ist auch ein Blick auf die Seite des BRN-Museums.

Videos

  • Ein wunderbares Video der allerersten BRN-Feier gibt es hier.
  • Anlässlich des 30. Geburtstages gibt es eine Neuauflage von Rio Reisers „Junimond“, interpretiert durch Neustädter Künstlerinnen und Künstler. Hier Anschauen!

Video BRN 2016

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BRN-Pass 1991
BRN-Pass 1991