Anzeige

Klub der kruden Dichter

Bürger-Workshop im Bogenviertel

Am kommenden Montag können die Bewohner des Bogenviertels an der Friedens-/Ecke Gutschmidstraße von 17 bis 18.30 Uhr an einem Bürger-Workshop zur Aufwertung des Wohnumfeldes teilnehmen.

Dabei soll es unter anderem um die Neuordnung von Verkehrsflächen und Parkraum, um Maßnahmen zur Straßenraumbegrünung und um die Steigerung der Lebensqualität gehen. Dieser Workshop findet im Rahmen des Förderprojektes „Nördliche Vorstadt Dresden“ des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) statt.

Bereits im Juni hatten die ersten zwei Veranstaltungen im Drewag-Gebäudes an der Friedensstraße zu diesem Thema stattgefunden (Neustadtgeflüster berichtete). Ziel soll sein, die Anwohner mit in die Planungen zur Umgestaltung des Viertels einzubeziehen.

Artikel teilen

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Eine Ergänzung

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.