Eis in der Bubble-Waffel

Eis in der Bubble-Waffel auf dem Bischofsweg

Eis in der Bubble-Waffel auf dem Bischofsweg

Seit Mitte Juni gibt es ein neues Eisgeschäft auf dem Bischofsweg. Zwischen Tattoo-Studio und Spätshop hat Jelena Oettel ein kleines Lädchen eröffnet: „Queen’s Bubble Waffle“. Diese Waffeln mit den kleinen Luftpölsterchen waren vor reichlich einem Jahr in London noch der letzte Schrei. Touristen nahmen dort lange Schlangen in Kauf, um die mit Früchten und Eis gefüllten Waffeln zu ergattern.

In der Neustadt gibt es die Luftpolster-Waffeln seit einer Kleinen Weile im Obst-Döner-Laden auf der Rothenburger. Bei Jelena auf dem Bischofsweg kann man die Waffeln auch frei von Obst nur mit Eiskugeln bestellen. Für vier Euro gibt’s ne sättigende Waffel mit zwei Eiskugeln. Die Waffel ist recht knusprig, das Eis schmeckt durchschnittlich gut.

Ein Frosch, der sich freut, wenn man ihn tritt. Einfach ausprobieren.

Ein Frosch, der sich freut, wenn man ihn tritt. Einfach ausprobieren.

Jelena kennt man von diversen Festen mit leckeren Pelmeni und Schaschlik und außerdem aus dem Hecht-Viertel, dort hatte sie bis 2013 den Kosakenhof betrieben. Das Standgeschäft gibt es weiterhin, nun aber zusätzlich das Eislädchen.

Queen’s Bubble Waffle

  • Bischofsweg 18, 01099 Dresden
Zwei Kugeln Eis in der Luftpolsterwaffel kosten 4,- Euro

Zwei Kugeln Eis in der Luftpolsterwaffel kosten 4,- Euro

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie