Eis und Sonne – tückisch

Eiszapfen auf der Prießnitzstraße - anklicken zum Vergrößern
Beim eiligen Spazieren durch die verschneiten Straßen empfiehlt sich derzeit der Blick nach oben. Die Eiszapfen an den Dachrinnen der Häuser sind nicht nur wunderschön, sondern auch gefährlich. Bei Sonnenschein empfehle ich daher stets die Süd- bzw. Westseite der Straßen zu benutzen. Bereits vor einigen Jahren habe ich über die Gefahren des eisigen Spazierens in der Neustadt berichtet. Siehe hier.

3 Kommentare zu “Eis und Sonne – tückisch

3 Gedanken zu „Eis und Sonne – tückisch

  1. Uuuh, und wenns jetzt antaut und am WE wieder überfriert, das wird ne Sause! ;D

    [Da die Neustadt bald mein neues Domizil sein wird, lese ich hier schon mal fleißig mit! Danke für die vielen Infos und liebe Grüße aus München, die Mary.]

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.