Kindermode auf der Louise

Elvida - das sind Friederike und Tilli - mit Nachwuchs
Elvida – das sind Friederike und Tilli – mit Nachwuchs
Für den 5. Mai ist die Eröffnung geplant. Bis dahin haben Friederike Borchers und Tilli Sträb noch jede Menge einzuräumen und zu dekorieren. Frische Farbe an den Wänden – „Haben wir alles selbst gemacht“, verkündet Friederike, die eigentlich ausgebildete Lehrerin ist. Aber jedes Mal, wenn sie anfangen wollte als Pädagogin zu arbeiten, kam wieder ein Kind dazwischen.

Da war das mit dem Nähen irgendwie einfacher. „Das lief immer so nebenher“, erzählt Friederike. Seit 2006 hat sie den Online-Shop schon, zwischenzeitlich gab es schon einmal einen Laden auf der Kamenzer. Nun also gemeinsam mit Tilli in dem Laden hier auf der Louisenstraße.

Franz. Billard und Garten - lang ist's her.
Franz. Billard und Garten – lang ist’s her.

Zuletzt war hier ein Blumen- und Einrichtungsladen beheimatet, die Floralei. Aber vorher war hier über mehrere Jahre eine gute Textiladresse. Lädchen mit so hippen Namen wie „Tokyo“ und „Arleta-Fashion„. Davor hatte ein Bestattungsinstitut hier eine Filiale. Und als das Haus noch jung war, so vor rund 100 Jahren, da gab es hier sogar ein Kneipchen drin, mit Garten und französischem Billard-Tisch.

Aber, so berichtet Friederike, nach der Kneipe war hier einst eine Schneiderei beheimatet. Deswegen gäbe es in dem Laden auch einen Betonfußboden und eine sehr ungewöhnliche Säule.


Anzeige


Bio-Stoffe für langlebige Kinderklamotten
Bio-Stoffe für langlebige Kinderklamotten
Ab Mai nun also Kindermode. Dabei legen die Beiden Wert auf Qualität. „Entweder haben wir Biorohstoffe oder wenigstens aus der Region, am Liebsten Beides“, erklärt Tilli. Etliche Produkte sind GOTS-zertifiziert, dem internationalen Standard für ökologische und soziale Verantwortung. „Wichtig ist uns die Langlebigkeit der Kleidungsstücke“, ergänzt Friederike.

Der Laden auf der Louisenstraße soll gleichzeitig Verkaufs- und Arbeitsraum werden, auch ein Kinderzimmer ist angedacht.

Elvida

  • Louisenstraße 29, 01099 Dresden, Eröffnung am 5. Mai
  • Weitere Infos unter: www.elvida.de

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.