Where the fuck is Wales?

Gareth Bale, ja, okay, der ist Waliser, aber doch eigentlich heimlicher Spanier. »The Dragons« nennen sie die Fußballnationalmannschaft, in der Bale spielt, wenn er nicht in Madrid ist. Dann hört es aber meistens schon auf mit dem Wissen um das kleine Land Wales am linken unteren Ende von Großbritannien. Das will ein Festival im Societaetstheater nun ändern.

Vor elf Jahren startete dort die Festivalreihe »szene:EUROPA«. Im direkten Kontakt sollten die europäischen Nachbarn besser kennengelernt und sich auf künstlerischem Wege über ein gemeinsames, neues Europa verständigt werden. Zehn Festivals später steht man im Theater davor, auch die letzten Großbritannier und baldige Ex-EU-Mitglieder einzuladen: nämlich die Waliser.

Gezeigt wird »eine Auswahl ästhetisch und inhaltlich einprägsamer Arbeiten aus Wales, die ein Stück der walisischen Gegenwart in Theater, Tanz, Storytelling, Fotografie oder Film widerspiegeln« heißt es im Ankündigungstext. Im Trailer zu sehen ist ein junger Mann, der erzählt, dass er Drogen in einem Vorort von Cardiff verkauft und irgendwie mit einem Seehund zu tun hat (Sugar Baby, 28. April) – das klingt doch schon mal spannend. Ein Figurentheaterstück will darauf hinweisen, dass eine Gesellschaft, selbst beim besten Willen, nicht für alle gleichberechtigt funktionieren kann, was anhand einer Puppe vorgeführt wird, die eben auch nur ein ganz normales Leben führen will (Meet Fred, 5. Mai). Witzig sieht das aus. Man darf hoffen, dass die Theater-Waliser den bevorstehenden Brexit, wenn schon nicht mit Enthusiasmus, dann wenigstens mit Humor nehmen.

Neu ist, dass das Festival zum ersten Mal in zwei Teilen durchgeführt wird. Im April und Mai findet »Part One« im Societaetstheater statt. »Part Two« wird im September 2018 sowohl in einem Theaterzelt in Prohlis als auch an anderen Orten in Dresden und Umgebung zu erleben sein.

ELLEN Ein Film von Mahalia Belo

ELLEN Ein Film von Mahalia Belo

szene:WALES | Ein Festival – Part One

  • 27. April bis 5. Mai im Societaetsheater Dresden
  • Infos zu Programm und Künstlern und Tickets unter www.societaetstheater.de
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten für eine Veranstaltung des Festivals (außer für AN INVITATION… von Jo Fong am 27. April). Bitte eindeutiges Interesse an einer Veranstaltung in der Kommentarspalte bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
linie

5 Kommentare zu “Where the fuck is Wales?

  1. abrazzo
    13. April 2018 at 10:42

    „Walisen“? Was soll das denn sein? Hört sich an wie eine Mischung aus Walen und Wiesen. Meines Wissen nach heißen die Einwohner von Wales Waliser.

  2. Andy Schubert
    13. April 2018 at 13:20

    Okay, danke, ist geändert. Wir werten diesen Beitrag nicht als „eindeutiges Interesse“, richtig?

  3. abrazzo
    13. April 2018 at 13:54

    Danke. Interesse ist auf jeden Fall da, aber leider keine Zeit. Da bin ich im Urlaub.

  4. Marcus
    15. April 2018 at 05:36

    Ich habe auf jeden Fall eindeutiges Interesse!

  5. Annepopanne
    15. April 2018 at 12:31

    Ich würde sehr gerne gehen :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie