Anzeige


Zeugen mit gutem Gedächtnis gesucht

Bunte Republik Neustadt 2016
Bunte Republik Neustadt 2016
Das operative Abwehrzentrum Sachsen (OAZ) sucht Zeugen zu Vorfällen, die sich während der Feierlichkeiten zum Stadtteilfest „BRN“ im Jahre 2016, also voriges Jahr zugetragen haben soll.

Zur Erinnerung. Die Bunte Republik Neustadt (BRN) fand 2016 vom 17. bis zum 19. Juni statt. Beide Vorfälle sollen sich auf dem Festgelände also im Bereich der Äußeren Neustadt zugetragen haben.

  • 1. Sachverhalt: Ein männlicher Tatverdächtiger soll nach möglicher vorangegangener verbaler Auseinandersetzung einer Geschädigten (unbekannt, weiblich) eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen haben und danach geflüchtet sein.
  • 2. Sachverhalt: Zwei männliche Tatverdächtige sollen an ihrem Auto stehend, eine vorbeikommende Gruppe von drei Personen (zwei Männer, eine Frau) nach kurzer verbaler Auseinandersetzung geschlagen haben.

In beiden Fällen wurden keine Anzeigen bei der Polizei erstattet. Die Sachverhalte haben sich jetzt erst im Rahmen einer anderen Ermittlung ergeben. Kathleen Doetsch, Sprecherin des OAZ: „Es besteht die Möglichkeit, dass es sich hierbei um Konfrontationsdelikte zwischen politisch links/rechts motiviertem Spektrum handelt.“ Leider gibt es keine genaueren Hinweise auf die Tatzeit und den genauen Ort. Zumindest beim zweiten Sachverhalt ist davon auszugehen, dass die Tat wohl am Rande des Festgebietes stattgefunden hat, da das Festgelände der BRN für Autos gesperrt ist.

In diesem Zusammenhang werden die Geschädigten nun gebeten, sich zu melden. Wer hat Kenntnis von den Ereignissen und kann sachdienliche Hinweise zur Identität der geschädigten Personen bzw. Hinweise geben die zur Klärung beitragen könnten? Die Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351 4832233 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen, es ist auch Möglich Hinweise per E-Mail an: presse.oaz.pd-l@polizei.sachsen.de zu senden.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Das operative Abwehrzentrum (OAZ) wurde 2013 gegründet und ist eine Zentralstelle für die Ermittlungen extremistisch motivierten Straftaten des polizeilichen Staatsschutzes in Sachsen.

Bunte Republik Neustadt 2016
Bunte Republik Neustadt 2016

Artikel teilen

4 Ergänzungen

  1. Brand, verletze Radfahrerin und Explosion. Anton gefühlt jeder zweite Artikel sind irgendwelche Polizeimeldungen. Passiert sonst nicht erwähnenswertes mehr in der Neustadt?

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.