Skispringen schon 13 Uhr

Die Anlaufstrecke der Pionierschanze sieht gut aus.
8.30 Uhr: Die Anlaufstrecke der Pionierschanze sieht gut aus.
Die Nichtorganisatoren* haben sich heute zu mörderisch früher Zeit (10.30 Uhr) aus dem Bett gequält um die Schnee-Qualität am Mont Alaune zu überprüfen. Ergebnis: Es ist dünne, wird aber reichen. Ab 12 Uhr wird der Schanzentisch gebaut und 13 Uhr soll das Spektakel starten.

Nichtorganisator* Georg K.: „Wir müssen auf die Konkurrenz mit den zweikufigen Holzgefährten reagieren und haben den Start vorgezogen.“ Um 16 Uhr wäre der Hang vermutlich schon abgerodelt.

Schneetiefe amtlich vermessen.
8.30 Uhr: Schneetiefe amtlich vermessen.

Offene Dresdner Skisprungmeisterschaften

  • Schanzenbau ab 12 Uhr
  • Spring-Wettbewerb ab 13 Uhr
  • Aftershow-Party ab 15 Uhr
Winterliche Verhältnisse am Monte Alaun
8.30 Uhr: Winterliche Verhältnisse am Mont Alaun

*Da die offenen Dresdner Skisprungmeisterschaften offiziell nicht stattfinden, gibt es natürlich auch keinen Veranstalter oder Organisator.

Danke an Micha Kral für die Fotos.

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Simmel - handgemacht

8 Kommentare zu “Skispringen schon 13 Uhr

  1. Der Internetverantwortliche der Nichtorganisatoren ist auch mit Schaufeln beschäftigt … ;-)
    Die Nicht-Kommunikation wurde an das Neustadt-Nicht-Geflüster ausgelagert.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.