Betrunkene Räuber

Wie die Dresdner Polizei heute meldet ist in der Nacht zum Sonntag ein Mann auf der Alaunstraße geschlagen und ausgeraubt worden.

Kurz nach 1 Uhr traten zwei zunächst unbekannte Männer an den 28-Jährigen heran. Er stand gerade an einem Imbiss an der Alaunstraße. Plötzlich schlugen die beiden auf ihn ein und klauten ihm 70 Euro aus der Jackentasche. Die Räuber flüchteten in Richtung Bautzner Straße. Das Opfer blieb leicht verletzt zurück.

Die Räuber wurden anschließend durch Polizeibeamte gestellt. Es handelte sich um einen 19-Jährigen und einen 22-Jährigen. Beide standen unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test ergab bei dem Werte von 1,76 Promille und 1,4 Promille. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raub aufgenommen.

linie
linie