Scott Matthew in der Schauburg

Scott Matthew - Foto: PR
Scott Matthew – Foto: PR
Am kommenden Dienstag spielt Scott Matthew in der Schauburg. Der New Yorker ist Sänger, Gitarrist und Dichter.

Am 20. März ist sein fünftes Album erschienen „This Here Defeat“ – aufgenommen in Lissabon. Der Singer- und Songwriter wurde in Queensland (Australien) geboren, steht für melancholische Songs, die der Musikexpress als „bunt und verführerisch und eingängig“ bezeichnet. Bemerkenswert ist sein androgyner Gesang, vielleicht durfte er deshalb 2011 auf dem Rosenstolz-Comeback-Album „Wir sind am Leben“ einige Textpassagen im Song Beautiful singen. Mit Spencer Cobrin, dem Ex-Drummer von Morrissey gründete er in den 90er die Band „Elva Snow“ und 2008 erschien dann sein erstes Solo-Album. Die Intensität seines Gesangs ist greifbar, was er im Rahmen seiner anstehenden Tournee in Begleitung seiner wunderbaren Musiker (Piano/Cello/Gitarre) wieder unter Beweis stellen wird.

    Infos und Freikarten

  • Scott Matthew in der Schauburg, Dienstag, 7. April, 21 Uhr, Eintritt: 18 Euro, das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

16 Kommentare zu “Scott Matthew in der Schauburg

  1. Oha, ich möchte, nein, ich liebe, nein, ich sehne mich nach zwei Karten für diesen Künstler. Und wenn ich zwei habe, habe ich wiederum eine Karte abzugeben. An eine nette Person, die mich begleitet. Wohlan, lasset uns hoffen!

  2. oh das würde mein herz erfreuen den scott live erleben zu dürfen. ich bekunde innigliches interesse :-)

  3. Guten Morgen. Sehr sehr gerne möchte ich morgen bei Scott in der Schauburg sein.
    Meine Freude und Interesse an Karten ist RIESENGROSSGROSSGROSS….

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.