Mutiger Mann stoppt Fahrradraub

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist am Freitag Nachmittag ein Fahrradraub auf der Bautzner Straße gescheitert. Ein unbekannter Mann entriss einem neunjährigen Jungen ein Mountainbike. Der Mann behauptet, dass dies sein Rad wäre.

Der Junge schrie um Hilfe. Ein 19-jähriger Passant eilte hinzu. Er sprach den Mann an, darauf hin schlug dieser ihm ins Gesicht und flüchtete ohne Fahrrad. Der couragierte junge Mann erlitt durch den Faustschlag nur leichte Blessuren.