Eine Tüte Buntes

Der Preibisch, wie er singt und klingt ... Foto: Steffen Haas
Der Preibisch, wie er singt und klingt … Foto: Steffen Haas
Am kommenden Donnerstag will der Singende Klingende Preibisch (Tulpen von Bui) im Ostpol die sechste Ausgabe der seiner Aussage nach buntesten und verrücktesten Spiel- und Unterhaltungsshow Dresdens feiern. Aus dem Veranstaltungstext:

„Oh meine Güte! Was ist denn da heut` wieder in der Tüte?!“


Die Spielshow wird moderiert vom Singenden Klingenden Preibisch, ist eine Produktion des Instituts für Gute Laune und ein Kunstwerk der Neuen Sympathischen Moderne. Es soll gespielt und viel gelacht werden. Die Gruppe Liebe macht Musik, Aspasia tanzt und es gibt fünf verschiedene Show-Einlagen aus den Bereichen: Musik, Theater, Tanz, Comedy. Außerdem gibt es einen Goldenen Pokal zu gewinnen. Jeder Gast erhält am Einlass eine Tüte mit fünf verschiedenfarbigen Papierkugeln, mit denen er durch Werfen über die Beiträge abstimmen muss. Auch wird Zuschauerroulett gespielt! Mehr zu den Regel unter: www.fischbild.de, die Spielregeln als Film.

Diesmal als Showeinlagen dabei: Die Elbtalherzen, der Witzerzähler: Fips Amundsen, Die Theatergruppe „General Zauf“, der Liedermacher DJ Knalltüte, das Dresdner Wrestling Tag-Team „The Women-Church-Boys“ und mehr.


Anzeige

Aust-Konzerte

  • Eine Tüte Buntes, Donnerstag, 13. März, 20.30 Uhr, Eintritt 6,- Euro, das Neustadt-Geflüster verlost zwei Freikarten, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden.

17 Kommentare zu “Eine Tüte Buntes

  1. ENDLICH werde ich es mal zu „meinem“ preibisch in den ostpol zur tüte buntes schaffen!!! hab mir schon das dazugehörige video angeschaut und meine begleitung geschult. :-) ich verpasse keinen auftritt, nur zur tüte hat es bislang noch nie gereicht aus terminlichen gründen. JETZT aber! INTERESSE!

  2. Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz gaaaaaaaaaaaaaaaanz dolles eindeutiges Interesse, hiermit bekundet!!!

  3. her mit der tüte, voll neugierig was drin ist, vielleicht n bombom aus wuast, vom singenden klingenden abendbrotessen-tourner aus D an der E. mal geräusche-bert aka kartoffelkäfer rotzi fragen.

  4. Ich möchte hiermit auch mein eindeutiges Interesse bekunden. Das würde mich sehr positiv vom Umzugstress ablenken…

  5. Na da kommt ja einiges aus der Tüte auf die Bühne und das Ganze gekrönt vom singenden klingenden Preibisch, wenn ich da nicht eineindeutiges Interesse bekunde bin ich ja fast selber Schuld. Also, lang lebe der Kartoffeldruck!

  6. Ich hab an diesem Tag einen echt runden Geburtstag zu feiern und am liebsten dort mit 2 Freikarten. Bidde!!!

  7. Ich hätte gern eine Freikarte für meinen herzallerliebsten Freund, der sie aus vielfältigen Gründen verdient hat:
    – Er schenkt mir regelmäßig Tulpen von Bui!
    – Er summt den ganzen Tag „Oh meine Güte, oh meine Güte, was ist denn da heut‘ wieder in der Tüte!“
    – Er spielt mir des öfteren „Ein Hosenstall voll Zärtlichkeit“ auf dem Keyboard vor!
    – Und nicht zu vergessen, hat er beim letzten Mal die Show gerettet, in dem er die Roulettekugel aufgepustet und damit funktionstüchtig gemacht hat!
    Es gäbe sicher noch mehr Gründe, doch das muss ja wohl reichen.
    Eindeutiges Interesse!!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.