Sheep, Dog & Wolf

Sheep, Dog & Wolf
Sheep, Dog & Wolf
Am kommenden Donnerstag spielt Daniel McBride im Ostpol an der Königsbrücker Straße auf. Sein Soloprojekt heißt „Sheep, Dog & Wolf“. Für seine Debut-Platte hat er alle Stücke selbst geschrieben, die Instrumente nacheinander eingespielt und aufgenommen. Auf der Platte werden Jazz-Pattern, Trompeten, Pianos, Gitarre, Cellos und Kontrabass miteinander vermischt. Nun hat der Neuseeländer eine neue Platte aufgenommen und will diese auf seiner Europa-Tournee präsentieren. Hörprobe.

  • Sheep, Dog & Wolf im Ostpol: Donnerstag, 12. September, 20 Uhr, das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Bitte in der Kommentarspalte eindeutiges Interesse bekunden.

13 Kommentare zu “Sheep, Dog & Wolf

  1. Lieber Herr Launer,

    ich bin nach langer Zeit (über fünf Jahre) in der Neustadt kurz vor dem Absprung nach Rostock (Ende des Monats), welches kulturell komplett unterversorgt ist, und würde mich sehr freuen, bei einem zünftigen Ostpol- Abend bei Lech und Urquell, noch einmal so richtig gute Musik zu tanken und würde mich übelst (jetzt darf ich dieses Wort noch einmal benutzen) freuen…

    Goodbye Neustadt und dessen Geflüster (schnief!!)

  2. GROSSES

    Ich habe allergroesstes Interesse den Daniel mal live zu erleben – wirklich!

    Donnerstag passt mir auch richtig gut.

    INTERESSE

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.