Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Pflänzchen gegen Partnergewalt

Die In­itia­tive "StoP – Stadt­teile ohne Part­ner­ge­walt" hat in der ver­gan­ge­nen Wo­che in der Neu­stadt kleine Pflänz­chen für den Gar­ten ver­teilt. Mit der Idee wol­len die StoP-Ak­ti­ven zum Ei­nen über das Pro­jekt in­for­mie­ren. An­de­rer­seits wol­len sie aber auch dazu an­re­gen, ge­mein­sam mit der ei­ge­nen Nach­bar­schaft zu gärt­nern und in den Aus­tausch zu kommen. 

Das StoP-Team hat Pflänzchen verteilt.
Das StoP-Team hat Pflänz­chen verteilt.

So wurde das kleine Gar­ten-Star­ter­set be­stehend aus Erd­beere, Minze, Fen­chel und Ra­dies­chen vor­her durch die StoP-Nach­ba­rin­nen be­pflanzt und mit ei­nem klei­nen Ge­dicht ver­se­hen, wel­ches die­sen Ge­dan­ken trans­por­tie­ren sollte. Diese Ge­fäße fan­den nach Aus­kunft der In­itia­tive viele Abnehmer*innen. Sie wol­len die Ak­tion gern wiederholen.

Worum geht es bei "StoP"?
Ge­walt in der Part­ner­schaft ist ein Phä­no­men, dass in al­len Ge­sell­schafts­schich­ten vor­kommt. Die In­itia­tive möchte, dass Ge­walt in der Part­ner­schaft ein Thema in der Dresd­ner Neu­stadt ist. Ge­mein­sam mit den Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­nern ent­wi­ckeln sie Ideen für ein ge­walt­freies Zusammenleben.

Kontakt

  • Jana Er­ler, Chris­tin Le­wan­dow­ski & Ly­dia Winde
  • Aben­teu­er­spiel­platz Pa­nama, Tre­ber­hilfe Dres­den e.V., Seif­hen­ners­dor­fer Straße 2, 01099 Dresden
  • Te­le­fon: 0351 8038748, Mo­bil: 0176 18036588, E‑Mail: neustadt@stop-partnergewalt.org
  • Wei­tere In­fos un­ter stop-partnergewalt.org und auf In­sta­gram.
Das Pflänzchen an der Böhmischen stand nicht lange.
Das Pflänz­chen an der Böh­mi­schen stand nicht lange.
Pflanzen für Neustädter*innen und Besucher*innen
Pflan­zen für Neustädter*innen und Besucher*innen
Ar­ti­kel teilen
An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

2 Ergänzungen

  1. An­ton, in die­sem Ar­ti­kel ist ein biss­chen zu viel zu, da­für fehlt es an an­de­rer Stelle an Ab­stand und die Zei­chen­set­zung ist ver­un­si­chert. Ge­rade, wenn man Ge­walt in der Part­ner­schaft the­ma­ti­sie­ren will, sollte man sich et­was mehr Mühe geben 

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.