Anzeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

Alaunplatz: Sexueller Übergriff

Wie die Dresd­ner Po­li­zei heute mel­det, kam es am Mitt­woch­abend zwi­schen 22.30 und 23.30 Uhr zu ei­nem se­xu­el­len Über­griff auf eine junge Frau. Die 17-Jäh­rige be­fand sich im Alaun­park, als sie von ei­nem Un­be­kann­ten un­ver­mit­telt zu Bo­den ge­ris­sen wurde. Kurz dar­auf be­gann er sie zu ent­klei­den und be­rührte sie un­sitt­lich. Als sich Pas­san­ten nä­her­ten, ließ er von der jun­gen Frau ab und flüchtete.

Der Tä­ter war etwa 20 bis 30 Jahre alt, dun­kel­häu­tig, mit­tel­groß und hatte schwarze kurze Haare. Be­klei­det war er mit ei­nem hel­len T‑Shirt so­wie ei­ner dunk­len Hose.

Die Po­li­zei fragt: Wer kennt die be­schrie­bene Per­son? Wer hat Wahr­neh­mun­gen im Zu­sam­men­hang mit der Straf­tat ge­macht? Ins­be­son­dere bit­ten die Be­am­ten zwei Frauen, die dem Op­fer zu Hilfe ka­men, sich bei der Po­li­zei un­ter der Ruf­num­mer 0351 4832233 zu melden.

Anderes Projekt, soll aber auch in diesem Jahr kommen. Licht für die Nord-Süd-Achse.
Alaun­platz – Foto: Archiv

Graffiti an Hauswand

Wie die Dresd­ner Po­li­zei mel­det, ha­ben Un­be­kannte in den ver­gan­ge­nen Ta­gen meh­rere Graf­fiti an eine Haus­fas­sade an der Erich-Ponto-Straße an­ge­bracht. Die Tä­ter sprüh­ten meh­rere Schrift­züge mit ver­schie­de­nen Far­ben. Die Ge­samt­größe be­trägt etwa zehn Me­ter mal zwei Me­ter. Der Sach­scha­den ist bis­lang nicht beziffert.

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

Ar­ti­kel teilen