Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Alaunplatz: Sexueller Übergriff

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, kam es am Mittwochabend zwischen 22.30 und 23.30 Uhr zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau. Die 17-Jährige befand sich im Alaunpark, als sie von einem Unbekannten unvermittelt zu Boden gerissen wurde. Kurz darauf begann er sie zu entkleiden und berührte sie unsittlich. Als sich Passanten näherten, ließ er von der jungen Frau ab und flüchtete.

Der Täter war etwa 20 bis 30 Jahre alt, dunkelhäutig, mittelgroß und hatte schwarze kurze Haare. Bekleidet war er mit einem hellen T-Shirt sowie einer dunklen Hose.

Die Polizei fragt: Wer kennt die beschriebene Person? Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Insbesondere bitten die Beamten zwei Frauen, die dem Opfer zu Hilfe kamen, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0351 4832233 zu melden.

Anderes Projekt, soll aber auch in diesem Jahr kommen. Licht für die Nord-Süd-Achse.
Alaunplatz – Foto: Archiv

Graffiti an Hauswand

Wie die Dresdner Polizei meldet, haben Unbekannte in den vergangenen Tagen mehrere Graffiti an eine Hausfassade an der Erich-Ponto-Straße angebracht. Die Täter sprühten mehrere Schriftzüge mit verschiedenen Farben. Die Gesamtgröße beträgt etwa zehn Meter mal zwei Meter. Der Sachschaden ist bislang nicht beziffert.

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Artikel teilen