Online-Kneipen-Quizz und Schnüpseljagd

Eigentlich sind Wolfgang Wurst und DJ Rumpelkopf ein gefragtes Unterhaltungsduo. In grauer Vergangenheit, als man noch gastronomische Einrichtungen besuchen konnte, legten sie ein stetst gut besuchtes Kneipenquizz in einer verrauschten Pieschener Lokalität auf.

Kneipenquizzer im Einsatz (links Rumpelkopf, Wurst daneben). Foto: Archiv im Ostpol
Kneipenquizzer im Einsatz (links Rumpelkopf, Wurst daneben). Foto: Archiv im Ostpol
Nun sind die Kneipen zu, aber der Quizzbedarf lässt sich vom Fernsehn allein nicht angemessen decken. So hatten die Beiden eine Idee – Kneipenquizz im Freien, verbunden mit einer Schnüpseljagd. „Wir wussten nicht genau, ob es nun Schnitzel- oder Schnipseljagd heißt, da haben wir uns auf Schnüpseljagd geeinigt“, erläutert Rumpelkopf.

Das Spektakel soll am letzten Januar-Wochenende starten. „Wir haben eine Strecke rausgesucht, auf der es an verschiedenen Stationen Quizz- und andere Aufgaben zu lösen gibt“, sagt Rumpelkopf. Die Strecke soll erst kurz vor dem Start bekannt gegeben werden. Es sind acht Aufgaben geplant, die dann während eines Spaziergangs gelöst werden müssen. Je nach Schläue und Spaziergeschwindigkeit dauert die Tour dann ungefähr eine bis eineinhalb Stunden.

Wer daran teilnehmen möchte, muss sich per E-Mail anmelden. Danach kann man sich in einem Spätshop das Starterpaket abholen. Die Teilnahme ist kostenlos, die beiden Quizzmaster bitten aber um eine Spende. In dem Paket sind dann die weiteren Anweisungen. „Die Tour ist für die ganze Familie gemütlich zu erlaufen, auch ein Kinderwagen ist kein Problem“, sagt Rumpelkopf.

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Die Teilnehmenden sollten bitte drauf achten, dass sie nur entsprechend der Corona-Regeln durch die Gegend ziehen. Damit das nicht zu einer großen Quizz-Parade ausartet, ist die Teilnehmerzahl auf 55 Teams beschränkt, die sich dann über die drei Tage und die Fläche verteilen können. Am Ende der Tour muss dann ein Foto mit dem Lösungszettel gemacht werden. Das geht wieder zurück an die Quizzmaster und die ermitteln eine Gewinnerin oder einen Gewinner.

„Es wird auch einen kleinen Preis geben“, verspricht Rumpelkopf und murmelt etwas vom Tee-Service seiner Großmutter. „Aber darum geht’s ja gar nicht, wir wollen, dass die Leute mal rauskommen und Kultur in kulturlosen Zeiten erleben können“, sagt er dann wieder laut am Telefon. Die vagen Wetteraussichten versprechen für dieses Wochenende wenig Niederschläge bei Temperaturen im Plusbereich.

Flankiert wird das festivalartige Wochenende von einem Online-Wohnzimmer-Quiz am Freitag und einer kurzen Auswertung dann am Sonntagabend, wenn die Quizzmaster die Punkte gezählt haben.

Online-Kneipen-Quizz und Schnüpseljagd

Artikel teilen

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0