Anzeige

Zahnarztpraxis Zlatina Böswetter

Vernetzungstreffen der Baumpaten

Auf den Baumscheiben an der Schönfelder sind kleine Gartenwunderwerke entstanden.
Auf den Baumscheiben an der Schönfelder sind kleine Gartenwunderwerke entstanden.
In der vergangenen Woche wurden die ersten Neustädter Baumpaten vorgestellt (Neustadt-Geflüster vom 20. April). Heute nun gibt es im Stadtteilhaus um 19.30 Uhr das erste Baumpatenvernetzungstreffen. Mit diesem Kreis soll die Möglichkeit geschaffen werden, dass sich die Baumpaten gegenseitig informieren und regelmäßig austauschen können über alles was mit den Patenschaften zusammenhängt. Weitere Infos auf den Seiten des Stadtteilhauses: www.stadtteilhaus.de
Auf den Baumscheiben an der Schönfelder sind kleine Gartenwunderwerke entstanden.
Auf den Baumscheiben an der Schönfelder sind kleine Gartenwunderwerke entstanden.

Artikel teilen

7 Ergänzungen

  1. Ein Glück dass wir 5 meter breite Baumscheiben zwischen den massig vorhandenen und nie ausgelasteten Parkbuchten haben. Da weiss jeder Parkplatzsuchende sofort: „Hier wurde auch mal an mich gedacht“

  2. Den Hundesch.. tütenspender hab ich am Sonntag auch schon gesehen und hab mich sehr darüber gefreut.. das absolute Kontrastprogram hat man ne Querstraße weiter Unkraut soweit das Auge blicken kann, verstetzt mit braunen Bröseln in verschiedenen Stadien des Zerfalls…

    schöne Aktion auf der Schönfelder!

  3. in Trachenberge wird Baumscheibenpflege auch von Anwohnern ohne Patenschaft ausgeführt…einfach so

  4. hier muss man die Gentrifizierer mit sowas locken… Patenschaft klingt fürs Selbstwertgefühl einfach besser ;)

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.