Anzeige

Die Sterne im Konzert

Unfall im Waldschlößchentunnel

Heute frühe kam es gegen 7.45 Uhr im Wald­sch­löß­chen­tun­nel zu einem Ver­kehrs­un­fall. Der 23-jäh­rige Fah­rer eines Mazda 323 war mit sei­nem Fahr­zeug von der Wald­sch­löß­chen­brü­cke kom­mend in Rich­tung Stauf­fen­berg­al­lee unter­wegs. Er hatte zuerst meh­rere Autos überholt.

Das Auto prallte gegen die Tunnelwand. Foto: Roland Halkasch
Das Auto prallte gegen die Tun­nel­wand. Foto: Roland Halkasch

Kurz vor dem Tun­nel­aus­gang ver­lor er offen­bar die Kon­trolle über das Auto und prallte gegen die Tun­nel­wand. Dabei wurde seine 20-jäh­rige Bei­fah­re­rin leicht ver­letzt, sie wurde durch den Ret­tungs­dienst vor Ort behan­delt. Der Tun­nel in Rich­tung Neu­stadt musste für rund zwei Stun­den gesperrt wer­den. Zum Sach­scha­den lie­gen noch keine Anga­ben vor.

Die Ver­kehrs­be­triebe muss­ten die Bus­li­nie 64 umlei­ten. Es kam zu erheb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen im mor­gend­li­chen Berufs­ver­kehr. Die Poli­zei ermit­telt zur Unfall­ur­sa­che und sucht Zeu­gen, die Anga­ben zum Unfall oder dem Fahr­ver­hal­ten des Mazda-Fah­rers machen kön­nen. Hin­weise nimmt die Poli­zei­di­rek­tion Dres­den unter der Ruf­num­mer 0351 4832233 entgegen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Foto: Roland Halkasch
Die Poli­zei hat die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che auf­ge­nom­men. Foto: Roland Halkasch
Arti­kel teilen
Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Sachsen-Ticket

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Anzeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

Anzeige

Palais-Sommer

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.