Umleitung für „3“, „7“ und „8“

Wie der Pressesprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB), Falk Lösch, heute mitteilt, fahren die Bahnen der Linien 3, 7 und 8 ab Montag Umleitung. Der Grund sind Gleisreparaturen auf der Albertstraße.

Die Umleitungen beginnen am Montag, 24. Februar, um 4 Uhr und sollen bis Freitag, dem 28. Februar um 3.30 Uhr abgeschlossen sein.

  • Linie 3: Fährt zwischen Carolaplatz und Bahnhof Neustadt Umleitung über Neustädter Markt und Anton-/Leipziger Straße
  • Linie 7 und 8: Fahren zwischen Carolaplatz und Albertplatz über Neustädter Markt, Anton-/Leipziger Straße und Bahnhof Neustadt
  • Die Umleitung gilt jeweils in beiden Richtungen. Die Straßenbahnlinien halten am Albertplatz an den Interimshaltestellen auf der Antonstraße.

    Zum Montag, 24. Februar, 3.30 Uhr soll die Umleitung der Linie 13 wieder beendet sein (Neustadt-Geflüster vom 6. Februar).

    Anzeige

    Kinderrad - Jahresmiete

    Anzeige

    Simmel - handgemacht

    Anzeige

    Tranquillo bunt und fair

    Anzeige

    Dresdner Spirituosen Manufaktur

    Anzeige

    Ferien-Programm

    Grund der Umleitung sind Reparaturen am Straßenbahngleis auf der Albertstraße. In Höhe der Überfahrt Ritterstraße müssen die Schienen auf einer Länge von rund 50 Metern erneuert werden. Über etwa 20 Betriebsjahre sind die Gleise dort verschlissen und erzeugen wegen des gleichzeitig gelockerten Unterbaus beim Überfahren durch Straßenbahnen einen unerwünschten Geräuschpegel.

    Das wird jetzt wieder in Ordnung gebracht. Danach kann die an dieser Stelle erzwungene Geschwindigkeitsreduzierung für Straßenbahnen wieder aufgehoben werden. Die Kosten von rund 50.000 Euro tragen die Dresdner Verkehrsbetriebe aus dem Budget für die laufende Instandhaltung der Infrastruktur. Während der Bauarbeiten ist die Überfahrt Ritterstraße von und zur Albertstraße auch für den Autoverkehr gesperrt. Die Zufahrt zur Markthalle ist über Königstraße und Metzer Straße jederzeit möglich. Der Verkehr auf der Albertstraße wird nicht beeinträchtigt.

    Die Albertstraße soll noch in diesem Jahr Radwege erhalten, dass sagte Bauürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain gegenüber der Sächsischen Zeitung.

    Die geplanten Straßenbahnumleitungen. Grafik: DVB
    Die geplanten Straßenbahnumleitungen. Grafik: DVB

    Anzeige

    Kieferorthopädie

    Anzeige

    Kinderrad - Jahresmiete

    Anzeige

    Ferien-Programm

    Anzeige

    Speiseplanapp

    Anzeige

    Fit together mit Claudia Seidel

    Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.