Straßenbahnferien für die Neustadt

Wie der Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB), Falk Lösch, heute mitteilt, wird die „13“ ab Montag umgeleitet. Der Grund dafür sind Bauarbeiten auf der Fritz-Reuter-Straße.

Keine Straßenbahnen am Bischofsplatz vom 10. bis 24. Februar
Keine Straßenbahnen am Bischofsplatz vom 10. bis 24. Februar

Umleitung der Linie 13

Montag, 10. Februar 2020, 4 Uhr bis Montag, den 24. Februar 2020, 3.30 Uhr

Zwischen Liststraße und Bautzner Straße/Rothenburger Straße verkehren die Wagen der Straßenbahnlinie 13 über Bahnhof Neustadt und Albertplatz. Ab Liststraße und Alaunplatz wird ein Ersatzverkehr EV 13 mit Bussen als Verbindung zum Bischofsweg und Bischofsplatz angeboten. Die Station „Görlitzer Straße“ kann während der Umleitung nicht bedient werden.

Grund der Straßenbahnumleitung sind Bauarbeiten der Drewag auf der Fritz-Reuter-Straße. Unter anderem dienen sie der Verlegung einer neuen Fernwärmeleitung in diesem Bereich. Wie Gerlind Ostmann von der Drewag mitteilt, geht es unter anderem um den Anschluss des Neubaus am Bischofsplatz, die Anbindung der Wohnanlage Johann-Meyer-Park und einen Ringschluss mit dem Fernwärmenetz Richtung Stauffenbergallee.


Anzeige

Nazis und Fliegenschisse im Militärhistorischen Museum

3 Kommentare zu “Straßenbahnferien für die Neustadt

  1. Ein wichtiger Hinweis dazu wäre noch die Umleitung des Verkehrs in Richtung Bischofsplatz über die Helgoland- sowie Conradstraße und das damit einhergehende (teilweise einseitige) Park- und Halteverbot… Viel Spaß und starke Nerven…

  2. @Helgoländer
    Ach herrjemineh, diese Nerven..
    Ich wöllte fast behaupten, dass sowohl Helgoland- als auch Conradstrasse diese Überlastung überstehen werden. 14 Tage sind auch zwei Wochen, klar, aber es is jetz nich das erste mal, dass die F.R.-Str. gesperrt is, und bis jetzt haben es merkwürdigerweise alle überlebt. Ich denke ihr schafft das, seid stark! :)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.