Anzeige

Sachsen-Ticket

Queens kommt zurück

Neueröffnung des Queens steht bevor.
Neu­eröff­nung des Queens steht bevor.
Das Ber­muda-Drei­eck be­kommt seine Top-Lo­ca­tion zu­rück. Mit an Si­cher­heit gren­zen­der Wahr­schein­lich­keit wird der La­den auch un­ter dem al­ten Na­men wei­ter­ge­führt und die neuen Be­trei­ber sind in der Szene keine Unbekannten. 
Ar­ti­kel teilen

8 Ergänzungen

  1. "und die neuen Be­trei­ber sind in der Szene keine Unbekannten."
    Jetzt hab ich mal auf wei­ter­le­sen ge­drückt, um zu er­fah­ren wer den diese "keine un­be­kann­ten" sind aber da war nix.
    Wenn Du schon weißt wer der neue Be­trei­ber ist warum ver­heim­lichst Du uns es denn?
    Was für ein sinn­lo­ser Post, ohne eine hand­feste Information.
    Eine Klas­si­ker des Internetmülls.

  2. Un­fass­bar, was du dir er­laubst, Anton!:
    Bei mir hast du so­gar die "weiterlesen"-Funktion deaktiviert…!

  3. *Hust*

    Warum er­kennt man da zu 100 Pro­zent nur dass es die Wer­be­firma von Wolle Förs­ter ist???

  4. War doch klar, dass es der Herr Förs­ter wei­ter­führt. Da gibts we­nigs­tens keine Zahlungsschwierigkeiten ;)

  5. wenn dass ding denn wolle ge­hört .… würde
    es ja schon längst ge­öff­net sein nun steht da
    … ende Juli .… in der schwu­len szene weiss
    es auch kei­ner ge­nau wem es ge­hört ..(wer der neue
    be­trei­ber sein soll)

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.