Schadstoffmobil am Montag auf der Forststraße

Am Montag, dem 2. September steht das Schadstoffmobil der Stadt von 14.30 bis 15.30 Uhr an der Forst-/Ecke Löbauer Straße. Das ist die Gelegenheit, schadstoffhaltige Abfälle bei der mobilen Sammlung abzugeben. Bis zu zehn Kilogramm Schadstoffe können kostenfrei abgegeben werden.

    Angenommen werden:

  • Farb-, Lack- und Lösungsmittelreste, Foto- und Laborchemikalien
  • Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Spraydosen mit Restinhalten, Leim und andere Klebemittel
  • Öl- und fetthaltige Abfälle, Haushaltreiniger, Desinfektionsmittel
  • Quecksilberhaltige Abfälle (z. B. Quecksilberthermometer)
  • Altöl, Säuren, Laugen u. ä.
  • Batterien und Starterbatterien
    (Autobatterien ohne Pfandrückerstattung)
  • Gasentladungslampen (Leuchtstoffröhren, Energiespar- und LED-Lampen)

Weitere Stellplätze und Annahmezeiten des Schadstoffmobils unter www.dresden.de/entsorgung und werden am Abfall-Info-Telefon 0351 4889633 bekannt gegeben.


Anzeige

Aust-Konzerte

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.