Was geht ab in Dresden?

Es ist der ewige Frust. Die interessanten Veranstaltungen erfährt man erst dann, wenn sie vorbei sind. Und wenn man dann doch mal Zeit für eine Lesung oder einen Vortrag hat, weiß man gar nicht, wo man jetzt genau suchen soll.

Florian Wendler [27] hat den Telegramkanal Input_DD gestartet.
Florian Wendler [27] hat den Telegramkanal Input_DD gestartet.

Der Diplom-Ingenieur Florian Wendler will daran etwas ändern. Er hat im Oktober 2019 einen Kanal auf der Kommunikationsplattform Telegram gestartet. Das ist ein Instant-Messaging-Dienst, der nach eigenen Angaben vor allem Wert auf Geschwindigkeit und Sicherheit legt und eine Alternative zu Whats-App darstellt. Man kann dort Textnachrichten, Fotos, Videos und Dokumente austauschen, aber eben auch einfach nur in offenen Kanälen oder Gruppen mitlesen. Bezüglich der Sicherheit des Dienstes gibt es aber durchaus auch Kritik, Hintergründe in diesem Bericht der Welt.

Input_Dresden heißt der Telegram-Kanal von Florian Wendler. Einmal in der Woche stellt er verschiedene Veranstaltungen aus Dresden zusammen und schickt eine Nachricht an alle Abonnent*innen. Darin enthalten sind zahlreiche Veranstaltungstermine zu den Themen Umwelt, Politik, Nachhaltigkeit, gesellschaftliche Transformation sowie Wissenschaft.

Neben Lesungen und Vorträgen fallen darunter auch Filmabende, Küfas, Repair-Cafés oder öffentliche Plena. Die Termine wählt er von Facebook, dem Grünen Brett oder einigen Webseiten aus.


Anzeige


Auch seine Abonnent*innen senden ihm Tipps. „Dabei ist es mir wichtig nicht mehr als drei bis vier Veranstaltungen pro Tag zu nennen, damit man nicht den Überblick verliert“, erklärt Florian Wendler.

Mittlerweile nutzen den Kanal über 450 Abonnent*innen.

„Ich habe mit dem Kanal angefangen, weil ich bemerkt habe, dass es in in Dresden unglaublich viele gute Veranstaltungsformate gibt, es aber kaum jemand weiß“, erklärt Florian Wendler.

Er hat gerade seinen Abschluss in Elektrotechnik an der TU Dresden gemacht hat. Seit seinem Studium engagiert er sich in der Umweltbewegung und hat sich immer gefragt, warum so wenig Menschen zu den interessanten Veranstaltungen kommen. Jetzt ändert er was daran.

Florian Wendler [27] will umweltpolitische Veranstaltungen mit mehr Menschen teilen.
Florian Wendler [27] will umweltpolitische Veranstaltungen mit mehr Menschen teilen.

Informationen über den Telegram-Kanal Input_DD:

  • Jede*r kann dem Telegram-Kanal beitreten. Einfach den Link öffnen: t.me/input_DD
  • Wer Florian Veranstaltungstipps senden möchte, kann ihm per Telegram schreiben: t.me/Flo_W_DD
  • Die nächsten Veranstaltungstipps gibt es am 5. Januar im neuen Jahr.


Anzeige

Catapult - Geschenke

5 Kommentare zu “Was geht ab in Dresden?

  1. Hallo ewu, für Telegram brauchst Du auch keine App. Und die Termine, die Florian dort auflistet, findest Du nicht bei sachsenpunk.de … das ist ja eher ein Portal für Unterhaltungsmusik.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.