Anzeige

Palais-Sommer

Filmfest sucht Jugendjury für 2020

Zum 32. Mal flim­mern 2020 mit dem Film­fest Dres­den in­ter­na­tio­nale Kurz­filme über Dresd­ner Lein­wände. Ein An­lie­gen der Ver­an­stal­tung ist es auch die­ses Jahr, die Me­di­en­kom­pe­tenz von jun­gen Men­schen zu för­dern. Ge­sucht wird des­halb eine Jugendjury.

Stephan Floss von der Jugendjury des 20. Filmfests Dresden. Foto: PR
Ste­phan Floss von der Ju­gend­jury des 20. Film­fests Dres­den. Foto: PR

Das Film­fest sucht sechs Ju­gend­li­che zwi­schen 16 und 21 Jah­ren, die ihre Kurz­film­fa­vo­ri­ten im Na­tio­na­len und In­ter­na­tio­na­len Wett­be­werb kü­ren. Dazu müs­sen in der je­wei­li­gen Ka­te­go­rie alle Kurz­filme zwi­schen dem 21. und 24. April ge­sich­tet und ein*e Sieger*in be­stimmt werden.

Eine Woche lang Kino für umme

Beide Preise sind je­weils mit 2000 Euro do­tiert. Da­bei stif­tet die Ost­säch­si­sche Spar­kasse Dres­den den Preis im In­ter­na­tio­na­len Wett­be­werb und die TÜV Rhein­land Ober­schule Dres­den den Preis im Na­tio­na­len Wett­be­werb. Prä­miert wer­den die Ge­win­ner­strei­fen auf gro­ßer Bühne mit dem „Gol­de­nen Rei­ter der Ju­gend­jury“ am 25. April im Klei­nen Haus.

Alle Ju­ry­mit­glie­der er­hal­ten freien Ein­tritt zu sämt­li­chen Film­vor­füh­run­gen des Fes­ti­vals. Da­niel Holz­warth, Ju­gend­ju­ry­mit­glied Na­tio­na­ler Wett­be­werb des Film­fest Dres­den 2019: „Eine Wo­che im Kino, so lang und oft man nur wünscht, skur­rile Son­der­pro­gramme und in­ter­es­sante Rah­men­ver­an­stal­tun­gen, die Ak­kre­di­tie­rung und die Ju­r­yar­beit – das Film­fest 2019 war wun­der­voll“.

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

Die Be­wer­bun­gen mit kur­zen In­for­ma­tio­nen zu Per­son und Mo­ti­va­tion kön­nen per E‑Mail bis zum 17. Ja­nuar 2020 ein­ge­reicht wer­den. Die über­zeu­gends­ten Kandidat*innen er­hal­ten eine Ein­la­dung zur of­fi­zi­el­len Ju­gend­jury-Aus­wahl am Sams­tag, den 25. Fe­bruar 2020 in das THALIA Kino Dres­den, bei dem sie ihr Kön­nen als Ju­ry­mit­glied un­ter Be­weis stellen.

Ein kur­zes Be­wer­bungs­schrei­ben mit In­for­ma­tio­nen zur Per­son (Name, Al­ter, Wohn­ort und ge­ge­be­nen­falls Schule, Aus­bil­dungs­stätte oder Hoch­schule) und der per­sön­li­chen Mo­ti­va­tion für das Amt als Ju­gend­ju­ror für den Kurz­film kön­nen bis zum 17. Ja­nuar 2020 per E‑Mail un­ter dem Be­treff „Ju­gend­jury 2020“ an jugendjury@filmfest-dresden.de ge­sen­det wer­den. Teil­nah­me­be­din­gun­gen ne­ben der Al­ters­ein­schrän­kung sind der Wohn­sitz in Dres­den, eine Af­fi­ni­tät für Kino und In­ter­esse für an­spruchs­volle Filme.

Jugendjury gesucht

  • Be­wer­bung bis zum 17. Ja­nuar an jugendjury@filmfest-dresden.de
  • Ver­lei­hung am 25. April im Klei­nen Haus
  • Sich­tung der Filme zwi­schen dem 21. und 24. April
Ar­ti­kel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.