Filmfest sucht Jugendjury für 2020

Zum 32. Mal flimmern 2020 mit dem Filmfest Dresden internationale Kurzfilme über Dresdner Leinwände. Ein Anliegen der Veranstaltung ist es auch dieses Jahr, die Medienkompetenz von jungen Menschen zu fördern. Gesucht wird deshalb eine Jugendjury.

Stephan Floss von der Jugendjury des 20. Filmfests Dresden. Foto: PR
Stephan Floss von der Jugendjury des 20. Filmfests Dresden. Foto: PR

Das Filmfest sucht sechs Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren, die ihre Kurzfilmfavoriten im Nationalen und Internationalen Wettbewerb küren. Dazu müssen in der jeweiligen Kategorie alle Kurzfilme zwischen dem 21. und 24. April gesichtet und ein*e Sieger*in bestimmt werden.

Eine Woche lang Kino für umme

Beide Preise sind jeweils mit 2000 Euro dotiert. Dabei stiftet die Ostsächsische Sparkasse Dresden den Preis im Internationalen Wettbewerb und die TÜV Rheinland Oberschule Dresden den Preis im Nationalen Wettbewerb. Prämiert werden die Gewinnerstreifen auf großer Bühne mit dem „Goldenen Reiter der Jugendjury“ am 25. April im Kleinen Haus.

Alle Jurymitglieder erhalten freien Eintritt zu sämtlichen Filmvorführungen des Festivals. Daniel Holzwarth, Jugendjurymitglied Nationaler Wettbewerb des Filmfest Dresden 2019: „Eine Woche im Kino, so lang und oft man nur wünscht, skurrile Sonderprogramme und interessante Rahmenveranstaltungen, die Akkreditierung und die Juryarbeit – das Filmfest 2019 war wundervoll“.

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

Die Bewerbungen mit kurzen Informationen zu Person und Motivation können per E-Mail bis zum 17. Januar 2020 eingereicht werden. Die überzeugendsten Kandidat*innen erhalten eine Einladung zur offiziellen Jugendjury-Auswahl am Samstag, den 25. Februar 2020  in das THALIA Kino Dresden, bei dem sie ihr Können als Jurymitglied unter Beweis stellen.

Ein kurzes Bewerbungsschreiben mit Informationen zur Person (Name, Alter, Wohnort und gegebenenfalls Schule, Ausbildungsstätte oder Hochschule) und der persönlichen Motivation für das Amt als Jugendjuror für den Kurzfilm können bis zum 17. Januar 2020 per E-Mail unter dem Betreff „Jugendjury 2020“ an jugendjury@filmfest-dresden.de gesendet werden. Teilnahmebedingungen neben der Alterseinschränkung sind der Wohnsitz in Dresden, eine Affinität für Kino und Interesse für anspruchsvolle Filme.

Jugendjury gesucht

  • Bewerbung bis zum 17. Januar an jugendjury@filmfest-dresden.de
  • Verleihung am 25. April im Kleinen Haus
  • Sichtung der Filme zwischen dem 21. und 24. April

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Speiseplanapp

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.