Anmeldungen für das zweite „Kick & Cook“ laufen

Am Sonnabend, dem 12. Oktober, startet das Fußball- und Schlemm-Event „Kick & Cook“ im Sportforum Jägerpark. Veranstaltet wird es vom Tolerave e.V. und Ankommen in Dresden (IDA). Beim letzten Spiel nahmen 100 Menschen teil. Dieses Mal hoffen die Veranstalter ebenfalls auf rege Teilnahme.

Futtern und Fußball – die Herbstsaison wird im SC Borea gesellig eröffnet. Zum zweiten Mal lädt das „Kick and Cook“ zum gemeinsamen Kochlöffel- und Fußballbein-Schwingen ein. Für das leibliche Wohl wird gemeinschaftlich in Kooperation mit Simmel und der Dresdner Tafel unter den helfenden Händen des Koch-Kollektivs Lieb et Voll gesorgt. Lebensmittel, die eigentlich in der Tonne gelandet wären, finden so ihren Weg auf den Tisch. Es gilt: Viele Köch*innen servieren Allerlei.

Siegerehrung des letzten Turniers. Foto: Kick&Cook.

Die Anmeldung läuft derzeit. Eigene Trikots können mitgebracht werden, Wasser steht den Spieler*innen kostenfrei zur Verfügung. Gemischte Teams sind möglich, aber kein Muss. Für ein Team können sich sechs Spieler*innen und ein*e Torwärt*in anmelden. Gespielt wird jeweils zehn Minuten.

„Kick and Cook“ – Fußballturnier

  • Ablauf:

10 Uhr: Eintreffen der Mannschaften, Anmeldung und Umkleiden
10:30 Uhr: Aufstellung der Mannschaften mit Bekanntgabe der Regeln
11 Uhr: Beginn Fußballturnier und Kochaktion
13 Uhr: Mittagspause
16 Uhr: Siegerehrung


Anzeige

fittogether

  • Hier geht es zur Anmeldung
  • Rückfragen an kick-and-cook@tolerave.de

1 Kommentar zu “Anmeldungen für das zweite „Kick & Cook“ laufen

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.