Wann begann der Zweite Weltkrieg?

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr lädt für den kommenden Montag zu einem Vortrag und Gespräch mit dem Hamburger Geschichtswissenschaftler Bernd Wegner ein. Thema: „Wann begann der Zweite Weltkrieg?“

Im Ankündigungstext heißt es:

    „Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg. Was eine unumstößliche Tatsache zu sein scheint, wirft bei näherem Hinsehen doch eine Reihe von Fragen auf. Dabei zeigt sich,
    wie sehr unser Blick auf den Zweiten Weltkrieg bis heute von den Ereignissen allein im europäisch-atlantischen Raum und vor allem von der deutschen Kriegführung bestimmt ist.

    Tatsächlich aber war dieser Konflikt ein globales Geschehen und damit weit mehr als nur Hitlers Krieg. Was aber bedeutet das in Hinblick auf die Frage: Wann begann das alles?


    Anzeige

    Mitarbeiter gesucht bei Simmel

    Der renommierte Historiker und Spezialist für die militärische Geschichte des Zweiten Weltkriegs, Bernd Wegner, bietet eine der breiten Öffentlichkeit noch kaum bekannte globale Perspektive
    auf den Beginn des Zweiten Weltkrieges. Eine Perspektive, die immer noch dominante nationale und disziplinäre Sichtweisen überwinden hilft zugunsten von internationalen Blickwinkeln und interkulturellen sowie internationalen Vergleichen.“

Wann begann der Zweite Weltkrieg?

Die Veranstaltung findet am 9. September 2019 im Auditorium des Hauptgebäudes des Museums statt. Einlass ist ab 17:30 Uhr. Beginn ist 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Olbrichtplatz 2, 01099 Dresden

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.