Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Kein Hundefutter mehr

Black Dog geschlossen
Black Dog geschlossen
Das Tier­nah­rungs­ge­schäft “Black Dog” auf der Kamen­zer Straße hat seit ein paar Tagen zu. Nun wird ein neuer Mie­ter für die Räume gesucht.
Arti­kel teilen

8 Ergänzungen

  1. Danke Anton, jetzt sieht er bes­ser aus. Ich gucke.

    Ob es weni­ger Hunde und damit Tret­mi­nen gibt, christoph?
    Viel­leicht liegt es ja auch an den Kat­zen, die – so liest man ja stän­dig – gerne auswandern…

  2. Kat­zen suchen sich doch eh irgend­ei­nen Bud­del­kas­ten in nem Hinterhof…und haben selbst als aus­ge­wan­derte kein Pro­blem weil sie sich selbst ver­sor­gen, die armen Hunde hin­ge­gen sind ohne ent­spre­chende Fach­ge­schäfte auf­ge­schmis­sen, müs­sen dar­ben und wer­den so weni­ger Tret­mi­nen produzieren.….

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.