Kategorie: Straßen&Plätze

Die Lößnitzstraße

Die Lößnitzstraße trägt ihren Namen seit 1842 nach den einstigen Ortschaften Ober- und Unterlößnitz

Die Lößnitzstraße ist als nächtlicher Heimweg düster und trist, bei Tageslicht eine abwechslungsreiche Grafitti-Galerie und seit 2015 offiziell das reanimierte kulturelle Herz des Scheunenhofviertels.

Die Königstraße

Abendlicher Blick auf die Dreikönigskirche.

Ach ja, da möchte man Tourist sein. Traulich leuchtet es samtig rot und fett golden aus den schicken Läden und Restaurants auf der Königstraße. Hier ist der Name Programm. Die eigenen Füße kommen plötzlich schnöde vor. Eine Kutsche wäre dem…

Die Kamenzer Straße

Kamenzer Straße

Parkscheinlose Pflanzen, Werbeagenturen in Ballsälen und Rettungsringe am Balkon – das muss die Kamenzer Straße sein.

Die Brockhausstraße

Im Dickicht nahe der Saloppe verbirgt sich eine Straße, deren Namen ihr ein wichtiger Verleger eingebrockt hat.

Die Erlenstraße

Erlenstraße

Die Erlenstraße, unscheinbare Seitengasse, die einmal im Jahr feucht wird. Außerdem tigert zwischen Leo und Meyer eine traumatisierte Katze mit Drogerie-Faible herum.

Die Katharinenstraße

Heißa, Kathreinerle. Die „Katharine“ gehört zu den markigsten Ecken der Neustadt. Jugendstilportale, Club-Zusammenrottungen und Bilderkriege – soviel Action hätte man der Angetrauten von Heinrich dem Frommen gar nicht zugetraut.

Timäus- und Jordanstraße

Zart schmelzend, süß und hellbraun – und wer hat’s erfunden? Die Dresdner! Schließlich haben die Schweizer schon die Salbeibonbons. Eeeendlich wurde im Jahr 2011 das Gerangel um die Erfindung der Milchschokolade wissenschaftlich fundiert beigelegt. Es waren die königlich-sächsischen Hoflieferanten Gottfried…

Die Fritz-Hoffmann-Straße

Fritz-Hoffmann-Straße

Ach, Fritz. Du bist nicht umsonst gestorben. Es gibt einen Wikipedia-Artikel über dich, eine Straße und einen Beitrag der „Deutschen Arbeiterbewegung“ aus dem Jahr 1963. Laut diesem kamst du bereits als „Genosse“ zur Welt, das war am 24. April 1907, und…

Die Hauptstraße

Hauptstraße mit Goldenem Reiter

Auf dem Dorf herrschte auf der Hauptstraße immer der heftigste Verkehr. Weil diese, in anderen Dörfern auch gern Dresdener Straße genannt, nach Dresden führte. Nun, auf der Hauptstraße in Dresden rollen nur Fahrradreifen und manchmal dicke Tränen, wenn Kinder feststellen,…

Die Görlitzer Straße

15-15-07_Goerlitzer_Straße1

Görli, Görli! Wäre die Neustadt eine Zeitung, entspräche die Görlitzer Straße der Klatschspalte. Hier fließen Hektoliter Bier in den Rinnstein, hier werden Straßenbahnen unzüchtig berührt, eröffnen samtrote Clubs, fuchteln Messerstecher, weht der Dungduft Panamas und schließt das Blue Note Nachtschwärmer…

Die Glacisstraße

„Wo treffen wir uns?“ – „Auf der Glazi-Straße.“ – „Wo?“ – „Na, dort wo das Kleine Haus ist.“ – „Ach so, du meinst die Glasiss-Straße.“ Die Glacisstraße war mir (und vielen meiner Freunde) lange ein Rätsel. Kommt das jetzt vielleicht…