Anzeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

Parken im Bogenviertel

Bei den Ein­woh­ner­ver­samm­lun­gen im ver­gan­ge­nen Jahr klang das Thema im­mer schon mal an, die Park­si­tua­tion im Bo­gen­vier­tel zwi­schen Han­sa­straße und den Bahn­glei­sen ist un­be­frie­di­gend (Be­richt vom Ok­to­ber 2010).

An­woh­ner Da­niel Dietze hat sich dazu mal ein paar Ge­dan­ken ge­macht und eine Ak­tion zur Er­wei­te­rung des Park­rau­mes ge­star­tet. Er schlägt vor, aus Ru­dolf- und Frie­dens­straße Ein­bahn­stra­ßen zu ma­chen und ein Quer­par­ken auf ei­ner Stra­ßen­seite zu er­mög­li­chen. So wür­den sei­ner Be­rech­nung nach bis zu 80 neue Park­plätze ent­ste­hen. Zur Ver­an­schau­li­chung hat er eine Web­seite eingerichtet.

Ar­ti­kel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.