Eiszapfen-Alarm

Heute rückten Feuerwehr und Polizei an, um fallender Eiszapfen Herr zu werden.

Die Feuerwehr holte die Eiszapfen von den Dachrinnen.
Die Feuerwehr holte die Eiszapfen von den Dachrinnen. Anklicken zum Vergrößern

Die Polizei sperrte kurzerhand die Görlitzer Straße ab und die Kameraden der Feuerwehr entfernten die eisigen Zapfen. Noch sind nicht alle Straßen in der Neustadt befreit. Bei den Plusgraden kommen auch die Schneemassen auf den Dächern ins Rutschen. Also: Statt auf Hundekot mal lieber auf die Dächer achten.

Bereits im vergangenen Winter wurden die Eiszapfen von der Feuerwehr abgebrochen (Neustadt-Geflüster berichtete).

3 Kommentare zu “Eiszapfen-Alarm

  1. Gibt es noch keine Verordnung, das man nur noch zu 2. auf die Straße darf, weil der eine gen Himmel nach Zapfen und Schnee schauen muss und der Andere auf den Boden, damit die Tretminen elegant umschifft werden können? ;)

  2. Das ist doch die Schule auf dem Bild, ich hoffe die haben die Eiszapfen dann den Kindern zum lutschen gegeben, am besten gleich durchs Fenster. :-)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.